1. Test vom Kompressor-Pannenset sehr enttäuscht

Diskutiere 1. Test vom Kompressor-Pannenset sehr enttäuscht im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo!. Nach nun über 4 Jahren habe ich den noch "neu" verpackten Kompressor das 1. mal getestet. Wollte ringsrum den Luftdruck erhöhen wegen...

  1. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!.
    Nach nun über 4 Jahren habe ich den noch "neu" verpackten Kompressor das 1. mal getestet. Wollte ringsrum den Luftdruck erhöhen wegen max.Beladung.Ich hab das Ding an die Innensteckdose (Zigarettenanzünder) angeschlossen den Motor im Leerlauf laufen lassen (sonst hat man ja keine Spannung an den Dosen) und bei 2 Reifen den Druck erhöht. Selbst mein Garagennachbar hat gestaunt was so ein China -Teil für 10€ mit BMW-Abziehbild so alles leistet:nod:. Aber das wars auch. 3. Reifen nicht geschafft.Das Ding hat beim Einschalten noch 1mal geatmet dann Totalausfall mit Kurzschluß.Steckdosen tot.Ich hab dann das Handschuhfach "abgeklappt" und nach Si 08 (20A) gesucht.Ich hab dann die Flachsicherung 20A einbauen wollen. Natürlich die falsche da gehabt (von der Baugröße nicht von der A-Zahl).In die 2.Reihe bei Si 08 gehöhren "min" Flachsicherugen rein. Noch mal los und welch gehohlt 5X mini 4,29€.Na ja ,dann hats mit etwas Mühe geklappt.Die Dosen funktionieren
    wieder (brauch ich fürs NAVI) und der Kompressor liegt jetzt als Atrappe wieder neu verpacht hinten drin.Bin froh ,das ich keinen Platten hatte,das Ding hätte noch nicht mal einen Reifen komplett aufpumpen können. Für mich Test nicht bestanden .Großer Mist:nod:
    Gruß Bernd. PS: ich hab dann mit einer 30Jahre alten Fußpumpe nachgepumt -die funktionierte.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Da darfste bei den dingern nicht viel erwarten, die sollen ja auch eigentlich nur im Notfall einen reifen gerade so aufpumpen das man damit fahren kann und nicht um damit alle reifen aufzupumpen :)
     
  4. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.505
    Zustimmungen:
    973
    Ort:
    Nernberch
    Vorname:
    Carlo
    genau :daumen:
     
  5. #4 Sickel-Pete, 12.09.2013
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Also ich benutze immer den aus unserem Mini und der macht das ohne Probleme - und hat auch schon einen platten Reifen geschafft...
     
  6. T.B

    T.B Guest

    Auch wird die Druckanzeige bei weitem nicht so genau sein wie an der Tanke.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Klar habs jetzt verstanden,nur 1mal im "Notfall verwenden" dann wegwerfen und erneuern. Das müsste eigendlich von BMW -seitig mit einem sichtbaren "Aufkleber"gekennzeichnet sein. Mit der genauen Druckanzeige wär mir bei son billigen Ding schon klar. Ich hab noch ein Digitalen Druckprüfer für Nachkontrolle.
    Gruß Bernd.
     
  9. #7 Departed, 13.09.2013
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Zum Reifendruck erhöhen das Pannenset nutzen? Klingt schon leicht dämlich.

    Im Falle eines Notfalls reichts bestimmt, ansonsten Run Flats.
     
Thema: 1. Test vom Kompressor-Pannenset sehr enttäuscht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw reifenpannenset test

    ,
  2. bmw mobility set erfahrung

    ,
  3. bmw reifenpannenset erfahrung

    ,
  4. bmw kompressor 7110
Die Seite wird geladen...

1. Test vom Kompressor-Pannenset sehr enttäuscht - Ähnliche Themen

  1. 1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing)

    1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing): Hallo, ich habe mir einen 1er F20 LCIv2 geleast und in der Laufzeit des Leasing ist ja ein Service nötig. In meiner Stadt gibt es einen BMW...
  2. Zündaussetzer zilynder 1

    Zündaussetzer zilynder 1: Hallo Leute. Habe seit gestern ein Problem mit meinem 118i. Hab mal den fehlerspeicher ausgelesen. Ist im anhang. Hat jemand ne Idee was das...
  3. 1:43 und 1:18 BMW M2 Minichamps

    1:43 und 1:18 BMW M2 Minichamps: Hallo M Gemeinde, Minichamps veröffentlicht in diesem Jahr den BMW M2 in 1:43 und 1:18. Beim M2 wird es zu den 4 Standardfarben noch das Pacecar...
  4. [E81] 118d M-Paket, Performance Parts, 1.Hd, Keyless, ...

    118d M-Paket, Performance Parts, 1.Hd, Keyless, ...: Hallo! Ich verkaufe schweren Herzens meinen BMW 118d aus erster Hand. Ich habe ihn damals im Januar 2011 aus der BMW Welt abgeholt und seitdem...
  5. Aktives Kühlklappensystem testen ???

    Aktives Kühlklappensystem testen ???: Moin heute morgen ist mir aufgefallen das sich mein Mitteltunnel aufheizt , im Berreich Gaspedal bis unterhalb der Mittelkonsole. Es liegt noch...