[F2x] 1 Tag vor Zulassung geht das Versicherungsleasing krachen

Dieses Thema im Forum "BMW M135i / M235i / M140i / M240i" wurde erstellt von Micha256, 23.05.2013.

  1. #1 Micha256, 23.05.2013
    Micha256

    Micha256 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Hey Leute,

    ich war eben im Autohaus um mir meinen KFZ Brief abzuholen.
    Ich wurde freundlich begrüßt aber direkt darauf hin gewiesen, dass es
    wohl ein Problem gäbe....
    ich total schockiert: Aber das mit Mittwoch steht oder?
    Antwort: Ja das gehtalles klar, aber das mit dem V-Leasing könnte zum Problem werden.

    Problem: Bestellung war 16.11.12 und er hätte bis 30.04.13 zugelassen sein müssen, damit ich das V-Leasing noch problemlos bekomme.

    Das stand aber nirgends in den normalen Übersichten drin, da muss ich den freundlichen in Schutz nehmen, habs selbst gesehen.

    Aber in irgendwelchen "schlag-mich-tot-seite234-Bedingungen" stands drin, aber das bemerkten wir erst heute.
    Er versuchtdas jetzt noch irgendwie zu regeln, aber da ich die ERGO aus meiner beruflichen Vergangenheit kenne, wird da sicher nicht viel gehen.

    Wie gesagt ich mache dem freundlichen keinen Vorwurf, da ich ähnliche Sachen aus meinem Business kenne.

    Frage:
    Gibt es ähnliche Fälle hier im Forum?
    Wenn ja, wie habt ihr es gelöst?

    Lösung:
    ganz normal versichern
    doof weil: Mein dad ist Versicherungsnehmer wegen dem SFR und ich bin halter und "erst" 25 und mich soll der Spaß ca. 100,00€ mtl. kosten (HP+VK inkl.TK )

    Das sind mal 60,00€ mtl. und knapp 2.000€ mehr als mit dem V-Leasing
    --> Rechnung stimmt nicht ganz, da ich ja bei Schadenfreiheit sinke, aber mir gehts hier ums Prinzip....!

    Also wer ne Idee hat, immer her damit... :D

    Bitte keine Check24 Hinweise oder sowas...

    --> bin Versicherungsmakler:mrgreen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EzioS, 23.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2013
    EzioS

    EzioS 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Ezio
    Spritmonitor:
    Soll der Freundliche die Differenz abfangen, ganz einfach. Bei mir wars der gefallene Restwert, wurde nun von der Niederlassung übernommen. Gehört - imho - einfach in den Verantwortungsbereich des Händlers. PUNKT. Als Kunde verlässt man sich schließlich auf die Erfahrung und Expertise des Händler, ansonsten kann ich den Bock ja auch über APL oder sonstwas günstiger im Netz schießen.

    :eusa_doh:
     
  4. #3 Daniel BMW, 23.05.2013
    Daniel BMW

    Daniel BMW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch sagen dass du mit dem Händler besprichst was er die für eine Lösung anbietet/anbieten kann!
    Ansonsten würd ich sagen musst du ihn halt selbst versichern wenn du schon in dieser Branche tätig bist.
     
  5. #4 Micha256, 23.05.2013
    Micha256

    Micha256 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Er hat mir angeboten einen Teil der Mehrprämie mit dem bestellten Performance
    Zubehör zu verrechnen (Spiegelkappen u. Nieren).

    Er streckt sich ja aber mich nervts komplett wenn ich jetzt zur HUK24 gehen muss, nur damit es nicht ganz so stark aus dem Ruder läuft.

    Es ruiniert mich nicht wenn ich mehr für die Versicherung zahlen muss, aber es ist einfach mega ärgerlich, vorallem wenn man vom Fach ist und genug Zeit gehabt hätte (Bestellung 16.11.12) irgend nen Deal einzustielen, damit das Auto angenehm und günstig versichert wäre....

    Naja ich gehe morgen mit mehreren EVB`s hin und versuche erstmal auf ERGO V-Leasing zuzulassen und schaffe Tatsachen.

    Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es so oft besser läuft als wenn man fragt und sowieso abgwatscht wird...

    ich halte euch auf dem laufenden...
     
  6. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Du bist Versicherungsmakler und findest keine günstige KFZ-Versicherung?

    :lachlach:
     
  7. #6 andreasle, 23.05.2013
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Hab ich auch irgendwie denken müssen...


    Sent from irgendsoein schweineteures Smartdingens
     
  8. #7 Catahecassa, 23.05.2013
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Frechheit siegt und erstmal schauen, was dabei rauskommt mit der ERGO. Viel Glück!
     
  9. EzioS

    EzioS 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Ezio
    Spritmonitor:
    Sorry, würde ich dem Händler um die Ohren hauen. V-Leasing oder Nicht-Abnahme!

    Sorry, fick nie Ficker......!!!

    :narr:
     
  10. 007

    007 Gesperrt!

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Ja würd dann auch das Auto nicht nehmen, die meisten nehmen das v Leasing doch nur wegen der Versicherung. Ich würd voll durchdrehen!
     
  11. 007

    007 Gesperrt!

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Warte mal.... Bei mir hieß es man kann beim m135i keine Versicherung seitens BMW bekommen.
     
  12. EzioS

    EzioS 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Ezio
    Spritmonitor:
    Das Ganze ging bis vor Kurzem mit V-Leasing, der Aufpreis lag bei mir bei 39,99€/Monat, war für mich ein Nobrainer da 70€ Ersparnis pro Monat. Scheinbar ist der Ergo aufgefallen, was der M135i eigentlich ist, ein Raketchen. :nod:

    BTW, Deckung für Touristenfahrten wurde mir von der Ergo auch bestätigt.

    :daumen:
     
  13. 007

    007 Gesperrt!

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Ok also geht's nicht.
     
  14. #13 Micha256, 23.05.2013
    Micha256

    Micha256 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Ja vielen Dank für den Hohn, aber der hilft mir nicht weiter.
    Eventuell habe ich mich auch falsch ausgedrückt.

    Es gibt KEINEN Anbieter, der mir mit meiner Vertragskonstellation ein
    identisches oder ähnliches Angebot macht.

    Naja um die Ohren hauen werde ich ihm das Teil nicht, will das Auto ja haben. Ist auch alles durchgeplant, ich muss morgen zulassen.

    Das eigentliche Problem ist ja nur, dass ich nicht sicher gehen kann, dass die anfang des Monats ausgestellte ERGO EVB auch akzeptiert wird.

    Nur für den Fall brauch ich eine Ausweich EVB.
    Hab mich bisher in jeglicher Form der HUK24 widersetzt, um aber zur Not ne EVB im Petto zu haben, muss ich mir wohl eine anfordern.

    Die wollen aber gleich den ganzen Vertrag aufnehmen und das brauche ich ja nicht wenn die ERGO EVB funktioniert.

    Brauche nur eine Notfall EVB....
    Außerdem bin ich nur Halter und nicht VN, also alles nicht ganz so einfach....
    ich werde mir noch irgendwas einfallen lassen...

    Einen verdammten Tag vor der Zulassung kommt das raus ich kotze so ab....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. brummi

    brummi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Willi
    Sorry, aber als einer aus der Versicherungsbranche solltest Du die Vers.- Fragen selbst lösen können. Ansonsten, wenn die Raten etc. vertraglich festgelegt waren (ohne quasi "Verfallsdatum") dann hat der Händler die Füsse im Nassen. Er soll/muss die Differenz tragen und/oder zumindest stark reduzieren.
     
  17. #15 Micha256, 23.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2013
    Micha256

    Micha256 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Es geht hier nicht darum dass ich die Karre nicht versichert bekomme.
    Ich kann da morgen mit 800 evb's aufschlagen wenn ich das für nötig halte.

    Mich nervts einfach nur, dass ich mich am Tag vorher um ein passendes Angebot kümmern muss.

    Ursprünglich wollte ich infos zum V-Leasing problem haben und nicht so ne
    Mäusescheiße wie: du wirst doch ne günstige Versicherung finden wenn du makler bist bla bla.

    Die vertragskonstellation wie sie bei mir der Fall ist kostet mal
    Locker das doppelte und da reden wir über DA-Direkt, Bavaria und solche klitschen.

    Deshalb will ich das unbedingt vermeiden, da 39,99€ mtl. für meine Kostellation unschlagbar ist.

    Daher suche ich nach Leuten denen es evtl. Genauso ging und ich evtl. Eine Kulanz oder ähnliches bei BMW erreichen kann, denn auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass BMW mein Vertragspartner ist , NICHT Ergo.

    Und da kann ich tausendmal Makler sein, es hilft mir nicht da der Händler das mit BMW klären muss.

    Manche Aussagen machen mich echt wütend.
    Danke an alle die zumindestens versuchen mir zu helfen
     
Thema:

1 Tag vor Zulassung geht das Versicherungsleasing krachen

Die Seite wird geladen...

1 Tag vor Zulassung geht das Versicherungsleasing krachen - Ähnliche Themen

  1. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  2. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...
  3. [E87] Auto geht aus nach 7 - 10km

    Auto geht aus nach 7 - 10km: Hallo zusammen, ich bin langsam am verzweifeln mit unserem 1er. (118i Bj. Dez 2018 , E87 ) Er ging vor ein paar Wochen einfach morgens nicht...
  4. RPA geht nicht zu initialisieren

    RPA geht nicht zu initialisieren: Guten Abend, ich habe heute, bei meinem e81 facelift, Winterreifen draufbekommen und nach ca. 5km leuchtete die RPA Anzeige auf. Ich habe dann...
  5. Kofferraumklappe entriegelt schlecht und geht kaum auf.

    Kofferraumklappe entriegelt schlecht und geht kaum auf.: Hallo, schon wieder was Neues, war gerade Einkaufen, packte den Kram ein. Zu Hause in der Garage bekam ich die Heckklappe nicht mehr auf. Sie...