1. Mapping fertig - Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von cougar270477, 03.11.2009.

  1. #1 cougar270477, 03.11.2009
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Erfahrungsbericht von bhp Motorsport:
    Was soll ich schreiben, wenn ich sage er ist einer der Besten würde es eh keiner "glauben" da er zusätzlich einer meiner besten Freunde ist *lach*

    Was ich sagen kann und darum ist er auch einer meiner besten Freunde ist - das er sehr ehrlich und offen ist - geht auf die Wünsche jedes Kunden ein, er ist Hersteller direkt und schmeisst nicht irgendein Setup auf jedes Auto gleich drauf sondern kümmert sich sehr gut darum, ist auch keine Hinterhofswerkstatt sondern ziemlich groß für einen "Chiptuner"

    Da er sehr viel Erfahrung gerade im Deutschen Autobereich hat und mehrmals in der Woche BMW's Biturbomodelle da hat, ist das für ihn kein Fremdland...

    Die Jungs sind kompetent und stehen auch mit Rat und Tat zur Seite, scheinbar wie ich hier schon gelesen habe, kann man es nicht jedem Recht machen, aber vieles ist auch einfach gehört geschrieben und "Mundpropaganda", ist leider in der Branche normal das viele Tuner denken sie sind die höchste Evolutionsstufe der Perfektion, als ich Carlo von bhp Motorsport kennen gelernt habe vor vielen Jahren, war das eine Sache was mir gut gefallen hat, er hat sich auf das Niveau nicht heruntergelassen, hat keinen anderen Tuner schlecht gemacht, einfach mal gesagt, komm vorbei und wir schauen uns das ganze mal an....

    Zudem entwickelt er ständig die Mappings weiter, was bedeutet, das ich jetzt schon für das Mx81 Steuergerät eine sehr gute Map fahre, es gibt auch schon andere Referenzen, die schon einige tausend km damit problemlos gefahren sind vor allem Autobahn und Rennstrecke, ergo scheint das auch halbtar zu sein :-)

    Zu meinem Setup sind wir jetzt erstmal etwas "sanft" rangegangen, ich habe die Vorkats gleich "ändern" lassen, ohne eine Downpipe zu kaufen, was sicherlich die andere Alternative gewesen wäre.
    Wie gesagt von Zündung, Einpsritzung und Ladedruck sind wir im "normalen" Bereich, nichts aggressives, dafür ist die Leistung mit Serienauspuffanlage ganz ansehlich:

    Anbei der Dyno, heute einen Termin bei Henni in Wernau gehabt, UNABHÄNGIGER Prüfstand, in Süddeutschland und auch im ///M-Forum sehr gute Referenz, dort werden auch ständig Dyno-Days abgehalten...

    Anbei das Ergebnis:

    [​IMG]


    P.S:
    Mögen mich diejenigen steinigen, die meinen „Viel Erfolg wenn Du zu bhp Motorsport gehst“ ;-) ich bin wie jedes Mal zufrieden, die Leute die ich ihm empfohlen habe oder auch Kundschaft aus meinem Kreis sind bisher immer mit einem Grinsen aus dem gemachten Auto ausgestiegen nach der Probefahrt und jeder ist bis heute zufrieden.
    Sicherlich wie schon erwähnt, läuft in JEDER Tuningfirma mal was schief und nicht jedes Auto ist geeignet bzw. lässt sich problemlos tunen, es gibt sicherlich auch andere Tuner die in dem Bereich sehr gute Arbeit leisten, ich jedenfalls kann es jedem weiterempfehlen und das mit ruhigem Gewissen, zudem ist das Preis / Leistungverhältnis sehr geil wie ich finde, wenn ich mir mal die Preise auf anderen Seiten so angeschaut habe aus Interesse ;-)
    Dafür schreib ich das ganze hier, ganz offen und ehrlich, sag auch das ich denjenigen gut kenne, in anderen Foren ist es oft so, das viele User einen Tuner so in Himmel jubeln und meinen er ist das Nonplusultra – dabei sind es Freunde und Bekannte – ich bin der Meinung, wenn man das von Anfang an erwähnt, weiß man damit umzugehn, ausserdem steh ich dazu *lach*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Catahecassa, 03.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Schöne Kurve, gute Leistung. Evtl. hat "Carlo" nun fähige Programmierer eingekauft oder hat dazu gelernt. Viel Erfolg damit!

    Welchen Ladedruck hast du für 530NM bei 4.400u/min?
     
  4. #3 cougar270477, 03.11.2009
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Sollten ca. 1,2 bar sein...*denk*
     
  5. #4 Catahecassa, 03.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Finster ... welches Öl fährst du? Schon einen anderen LLK verbaut?
     
  6. #5 Alpinweiss, 03.11.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Warum sollte ein fähiger Applikateur einen interessanten Job beim Hersteller oder bei Bosch wegschmeissen um stupide "Modifizierungen" der Arbeit seiner Kollegen durchführen. Und dann noch bei einem Vollsortimentler *gähn*

    Soviel können die gar nicht bezahlen als das wirklich für fähige Leute ein Anreiz wäre.
     
  7. #6 Catahecassa, 03.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    naja, gibt ja ne handvoll freie Entwickler am Markt, die selber das MSD8x applizieren.
     
  8. #7 Alpinweiss, 03.11.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Irgendwo müssen die Vollsortimentler ja einkaufen ;)
     
  9. #8 Catahecassa, 03.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    :lol:
    Ich finde 1,2bar grenzwertig mit der Serienhardware, aber jeder so, wie er will. Hauptsache es hält 50tkm+!
     
  10. #9 cougar270477, 03.11.2009
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    10W60 Castrol...anderer LLK ist in Bearbeitung, genauso wie Schweizer Öhlkühler, Alpina Kolben, Pleuel, etc. ;-)
     
  11. #10 cougar270477, 03.11.2009
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Racing Dynamics fährt mit 1,33 bar OHNE Modifizierungen....
     
  12. #11 cougar270477, 03.11.2009
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Weil Du als freier Entwickler und Programmierer meistens mehr verdienst als im Angestelltenverhältnis, wenn auch dann die Riester Rente nimmer zieht *lach* aber vom Gehalt her kenne ich es aus meiner Branche, freiberuflich hast DU mehr Chancen besser zu verdienen, und Risiko hast Du heute wegen Kündigung und Job/Kurzarbeit auch überall im Angestelltenverhältnis ;-)
     
  13. #12 Alpinweiss, 03.11.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Welche Referenz wurde noch gleich zu bhp abgeworben?

    Darf der auch alles codieren vom FIAT Panda bis zum Bentley Arnage?
     
  14. #13 cougar270477, 03.11.2009
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    ??? Woher soll ich das wissen ? *lach*
    Ich sag nur das freie Entwickler gefragt sind...
    Und wer was codieren darf hat ja mit Lizenzen zu tun, das geht mir zu tief, da weiß ich nicht mehr Bescheid :-)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Geronimo, 03.11.2009
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    nett - aber ziemlich viel ladedruck wa??? aber die kurve schaut gut aus ...

    @ andy: wie find ich den raus? was ham wir/ich/du an ladedruck ...
     
  17. #15 cougar270477, 03.11.2009
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Beim Prüfstandslauf messen lassen, oder eben eine Ladedruckanzeige rein, aber wie genau die ist, sollte entweder Digital sein oder eben ein gutes Instrument .-)

    Nachdem wir den LD auch nicht auf dem Dyno gemessen haben, muss ich das mal abwarten, kann auch sein ich fahr nur 1,0 oder 1,1 momentan *überleg*
     
Thema:

1. Mapping fertig - Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

1. Mapping fertig - Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?

    Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?: Hallo zusammen, da eine Bremsflüssigkeit nicht nötigerweise nach 2 Jahren getauscht werden muss, habe ich einen Prüfer um den Wassergehalt zu...
  2. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  3. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...
  4. [Verkauft] BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4

    BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4: Hallo Zusammen, verkauft werden 17" Winterkompletträder von Rial Flair mit Pirelli Winterreifen für sämtliche BMWs. Anbei die Infos:...
  5. neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht

    neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht: Hallo Zusammen, habe meinen neuen 125D Automatik FL nun seit 4 Monaten und die ersten knapp 9000 KM sind runter. Komme vom 120D Automatik...