1. Kundendienst + einige Mängel

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von 118dweis, 19.11.2009.

  1. #1 118dweis, 19.11.2009
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Hallo, hab morgen meinen ersten Kundendienst. Dazu einige Mängel die sich nun angesammelt haben. Was ist euerer Meinung realistisch dass sie weg bekommen?? Hab Anbei die Mängel aufglistet:

    Kupplungsrupfen: Nach einer Strecke von etwa 70 - 100km u.a. Nürnberg – Bayreuth, kein Anfahren ohne Ruckeln mehr möglich, für 5-10 Versuche. Der Effekt wirkt sich bei Steigungen noch stärker aus, hier meint man das Auto geht fast aus. Danach legt sich dieser Effekt allmählich wieder. Das gleiche passiert bei niedrigen Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt 0 - 5°C auch hier ist ein normales Anfahren mit der Kupplung nicht möglich ohne dass das Auto komplett anfängt zu ruckeln. (Wurde bereits einmal beanstandet)

    Quietschen des Kofferraumdeckels: Bei tieferen Temperaturen, etwa unterhalb 10°C quietscht der Kofferraum beim schließen, vermute dass die rechte Gasdruckfeder diese Geräusche verursacht.

    *Fahrersitz: Bei normaler Sitzposition sind Knackgeräusche vom Sitz zu hören, dabei ist die Straßenbeschaffenheit nur sekundär (sprich wellig oder ebene Straße) spielt dabei fast keine Rolle. Der Sitz sollte dabei nicht verstellt werden, da das Geräusch sonst erst nach längerer Zeit wieder auftritt, sprich nach einigen Kilometern fahrt.

    *Armauflage: Die Auflage knackt und gibt ständig Geräusche von sich, sobald die Straße ein paar Querfugen oder ähnliches aufweist, dieser Effekt kann noch verstärkt werden, indem der Arm aufgelegt wird.

    *Geräusche B – Säule: Aus der B – Säule Fahrerseite, sind eigentlich konstant irgendwelche störenden Geräusche zu vernehmen, dies kann wie auch bei der Armauflage auch, durch schlechte Fahrbahn¬beschaffenheiten verstärkt werden. Ist jedoch auch bei normaler Fahrbahn zu vernehmen, wie auf Autobahnen oder Landstraßen. (Wurde bereits drei mal beanstandet)

    *Geräusche Armaturenbrett: Zu Beginn „fast“ jeder Fahrt, wenn das Auto einigermaßen ausgekühlt ist, hört man die ersten 10 – 15 Minuten Geräusche aus dem Armaturenbrett Beifahrerseite, wenn die Heizung dazu noch auf über 20°C gestellt wird und diese anfängt warme Luft zu liefern tritt dies vermehrt auf. Hört sich sehr nach verziehen von Material oder ähnliches an. (Wurde bereits zwei mal beanstandet)

    Lackzustand: Die Beschaffenheit des Lackes (bei Reinigung des Autos ohne Probleme zu erkennen) ist für eine Laufzeit und Alter dieses Fahrzeugs nicht ansatzweise BMW Qualität. Am kompletten Fahrzeug sind Rostflecken zu erkennen, besonders um die Radkästen und am Heck häuft sich dieses Vorkommen. Nach einer Politur des Wagens sind diese Flecken spätestens nach 4-6 Wochen wieder im vollen Ausmaße vorhanden. Das Auto steht regelmäßig in der Garage.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geronimo, 19.11.2009
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    hmm was du da beschreibst bezieht sich größtenteils auf das auto im kalten zustand ... ist aber so bei jedem auto sag ich mal gefährlich ... meins klappert im winter auch an allen ecken und enden ... ich hab mich damit abgefunden weil s halt meistens sehr subjektiv ist, und bis man das dem freundlichen erklärt hat ... und bis er es dann auch versteht (oft auch nicht verstehen will oder einfach nicht hören will) ist s halt ein extrem langer / teilweise auch teurer weg.

    die sagen dir nach 2 tagen werkstattaufenthalt "wir haben alle mängel beseitigt" und du hast s beim losfahren schon wieder/immernoch ... das der 1er an den plastikteilen knarzt und am leder so knackt is meiner meinung nach normal ... komplette ruhe wirste in die bude wohl nicht kriegen ... aber wenn du ihn warm fährst und ca. 18 grad innentemp hast dann schaut die welt schon wieder anders aus ... dann isses um 90 % besser ... so kenn ich s.

    zum lack gibts diverse threads die alle im selben enden: der 1er lack is unterirdisch da auf wasserbasis und umweltfreundlich ... also ich hab meine mikrokratzer für nen guten zweck ... und: hier gilt das gleiche wie oben: ohne beanstandung gehts nur mit extremen aufwand (nur handwäsche, polieren, etc ...)

    für mich is das auto halt ein gebrauchsgegenstand den ich perönlich nicht alle 3 wochen einölen, wachsen, von hand waschen muss ... deswegen fährt er alle 4-5 wochen zu mr. wash und die machen das innen und außen ...
     
  4. #3 118dweis, 19.11.2009
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Naja also diese Knackgeräusche in der B-Säule und Armablage sind eigentlich ständig da, das ist schon nervig. Die Geräusche im Armaturenbrett sind wenn es kalt ist stärker sonst aber auch da.
     
  5. #4 Silver Surfer, 19.11.2009
    Silver Surfer

    Silver Surfer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D 53721
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Zum Lack: Die Rostbildung ist nach meiner eigenen Erfahrung nicht in der Lackqualität des Autos zu suchen.
    Das hängt mit Metallpartikeln zusammen, die beim fahren hochgewirbelt werden, auf dem Lack hängen bleiben und dort vor sich hin rosten.
    Fährst Du regelmäßig eine Strecke die z.b. in der Nähe einer Bahnlinie entlang führt? Oder häufig von LKW befahren wird? Wird das Auto tagsüber in der Nähe davon geparkt?
    Meines Erachtens ist das die Ursache dafür...
     
  6. #5 Geronimo, 19.11.2009
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    klar die roststellen sind fremdrostpartikel die korrodieren, nur wenn sie das mal gemacht haben sind sie in den lack reingefressen - dann kannst du nur das rote zeug abwischen beim polieren, das "blanke metall" is aber noch da und wird wieder rosten ... logo das man das bei nem weißen besonders gut sieht ... deswegen soll man sein auto ja auch gerade dann wenns nicht viel regnet öfter mal abspritzen etc das einfach nix lange drauf liegen bleiben kann ... diesen fremdrost kannste dir überall einfangen ... der is in der luft ...

    die b - säule knarzt - bist dir sicher das das nicht der gurt ist der dagegen schlägt? is bei mir so - ich häng ihn dann über die seitenwange dann isses vorbei (soll nur n denkanstoss sein)

    das das amaturenbrett knarzt ist technisch begründbar da es einfach keine biegesteife konstruktion ist (nicht sein darf) und eben mit der karosserie mitzieht ... da reibt dann plastik an plastik und dann kommt das zum vorschein ... silikonspray hilft etwas aber im winter wirst dich dran gewöhnen müssen ...
     
  7. #6 118dweis, 19.11.2009
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Wie mein Vorredner schreibt, ich glaub des kommt von den Partikeln in der Luft, Tagsüber steht es häufig in der Tiefgarage der Hochschule (vorausgesetzt da is ein Parkplatz frei) und nachts in der Garage. Bin sowieso der Meinung dass es vom Bremsenabrieb kommt.

    Das mit der B-Säule kann meiner Meinung der Gurt nicht sein, da ich ihn schon so ähnlich "verlegt" habe wie du schreibst (danke trotzdem für den Tipp). Es ist etwa auf Ohrhöhe links. Bin mir da relativ sicher.

    Das mit dem knarzen im Armaturenbrett würde mich ja net stören wenn es die ersten 5 Minuten net so stark wäre. Da meinst echt das Material verbiegt sich so stark dass es gleich platzt. Werd des halt mal anmerken morgen.
     
  8. #7 LuxusLars, 19.11.2009
    LuxusLars

    LuxusLars 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederstetten
    Fahrzeugtyp:
    118i
    also ich habe hin und wieder auch so ein leichtes klappern in der linken (vllt auch in der rechten) B säule. is bei mir nicht immer da. klingt bei mir so als würde irgendwas kleines nicht ganz fest sitzen und dann vibrieren.
    ebenfalls habe ich knacken am amaturenbrett. hauptsächlich an den übergängen zur A säule.
    und der Navibildschirm klappert oft. wenn er zu ist immer.

    ich muss im frühjahr auch zum service mal sehn...
     
  9. #8 Christoph, 19.11.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Antworten siehe kursiv oben.
    Viel Erfolg,
    Christoph
     
  10. #9 118dweis, 20.11.2009
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Also hab mein Auto abgegeben.

    Kupplungsrupfen war natürlich vor Ort nicht zu erzwingen. Hat er auch noch nix gehört dass es so schlimm ist bei Diesel. Meinte dann es ist nur bei Diesel, Benziner haben des meiner Meinung nach überhaupt net.

    Geräusch vom Sitz hat er vernommen versuchen es zu beheben genauso mit der Armauflage das wissen sie nicht ob sie hin bekommen.

    Das auf Ohrhöhe Fahrerseite, meinte es sei das Fenster dann sagte ich dass kommt ziemlich sicher aus dem Gurtschacht mal schauen was sie da hin bekommen.

    Die Geräusche Armaturenbrett da gäbe es ein Mittelchen was erst bestellt werden muss dann wird es nachträglich gemacht.

    Der Kofferraumdeckel hat natürlich nicht gequitscht als ich da war. Wäre ja zu schön gewesen mal schauen was sie da machen, wahrscheinlich gar nix so wie er sich angehört hat. Find ich aber ne Frechheit da ich gesagt hab, man hört es sogar wenn man nen Meter davon weg steht.

    Naja lass mich einfach überraschen....

    Noch ne Frage wie ist des bei dem Service Leasing, ist da Scheibenwischwasser mit inkl. oder muss das extra bezahlt werden? Denn meiner Meinung ist alles inkl. wurde mir beim Kauf erzählt ich muss keinen Cent beim Service bezahlen.
     
  11. #10 Der_Franzose, 20.11.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Was für ein Mittelschen ? :wink: Mach es doch nicht so spannend, Mensch ! :lol:
     
  12. #11 118dweis, 20.11.2009
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Das kann ich dir leider nicht sagen, er meinte da gäbe es was, was aber nur in flaschen ausgegeben wird also scheinbar größere Mengen, und sie müssen es bestellen.
     
  13. #12 Tschebi, 20.11.2009
    Tschebi

    Tschebi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ba-Wü
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Die Armauflage kann gegen eine andere getascht werden. Seitdem hab ich keine Probleme mehr.

    Mein Sitz macht auch Geräusche, bisher noch keine Lösung

    Zum Lack. Stand der Technik. Kann man nichts machen. Hab mich deswegen auch schon mit München gestritten und als Antwort kam halt das ist eben nunmal so.
     
  14. #13 Der_Franzose, 20.11.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Wegen der Mittelarmlehne wiederhole ich mich ständig. Folgende Spraydose hat bei mir dauerhaft geholfen:

    [​IMG]

    Diese ist normalerweise für die Sicherheitsgürtel (damit sie besser rutschen). Dein BMW-Händler hat bestimmt sowas (hatte ja meiner auch). Einfach in dem Gelenk reinsprühen. Flecken macht es nicht.
    Aber Niemand interessiert es, oder geht darauf ein..... :cry:

    http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=16606&start=30
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 118dweis, 20.11.2009
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Ja und wie ist es denn jetzt mit dem Service Paket muss ich ernsthaft was dafür bezahlen wenn die Scheibenwischwasser auffüllen???
     
  17. #15 wolf1974, 20.11.2009
    wolf1974

    wolf1974 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hi,

    einfach von außen draufspühen oder muss da was zerlegt werden, bei mir fängt es auch langsam an, meiner ist ja schon 1,5 Monate alt.

    Gruß
    André
     
Thema:

1. Kundendienst + einige Mängel

Die Seite wird geladen...

1. Kundendienst + einige Mängel - Ähnliche Themen

  1. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  2. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...
  3. [Verkauft] BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4

    BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4: Hallo Zusammen, verkauft werden 17" Winterkompletträder von Rial Flair mit Pirelli Winterreifen für sämtliche BMWs. Anbei die Infos:...
  4. [Verkauft] 1 Satz BMW Winterkompletträder Doppelspeiche 178 silber 17 Zoll 1er E81 E82 E87 E88

    1 Satz BMW Winterkompletträder Doppelspeiche 178 silber 17 Zoll 1er E81 E82 E87 E88: Verkaufe im Detail: 2x Pirelli Sottozero 205/50/17 89H M+S Runflat (DOT: 0106/4109) auf Original BMW 17” Leichtmetallräder Doppelspeiche 178,...
  5. Jemand ein Bilstein B14 im 1 23d drin ? ^^

    Jemand ein Bilstein B14 im 1 23d drin ? ^^: hey leute :) ich tendiere zu einem b14 fahrwerk für meinen :) hat hier jemand eins drin das man mal mitfahren könnte ? gruß micha