1. kleine Unfall bei Leasing Fzg... bitte um Hilfe.

Diskutiere 1. kleine Unfall bei Leasing Fzg... bitte um Hilfe. im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Tag zusammen, tja 2.5 Wochen war meiner dann auch mal Unfallfrei. Folgendes ist letzten Samstag passiert, als ich mit meiner Freundin...

  1. #1 Vr4Ever, 27.09.2010
    Vr4Ever

    Vr4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Adrian
    Tag zusammen,

    tja 2.5 Wochen war meiner dann auch mal Unfallfrei.

    Folgendes ist letzten Samstag passiert, als ich mit meiner Freundin einkaufen wollte und auf einen freien Parkplatz gewartet habe ( ich stand) ist mir ein alter Herr ( der rückwärts ausparken wollte) hinten links in meine Stoßstange gefahren und hat dabei eine leichte schramme hinterlassen ( die aber nur oberflächlich ist und nicht in den Lack mit rein ging... aber man siehts eben)

    Polizei war da und hat alle aufgenommen und auch die Schuldfrage war schnell geklärt ( natürlich ER)


    Jetzt meine Frage... ich muss BMW den Schaden ja melden. Bin ich denn auch dazu verpflichtet das bei BMW machen zu lassen ?! Oder kann ich das auch über eine Andere Werkstatt laufen lassen ?

    Denn noch gehe ich davon aus, das bei FZG Rückgabe der Schaden ja "nur" behoben sein muss. ( Ein schelm wer jetzt böses dabei denkt)



    Ich wäre über eine kurze Aufklärung sehr dankbar, da ich sonst morgen zu BMW fahren werde zwecks "Kostenvoranschlag und Rep. Termin"


    mfg

    Adrian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alpinweiss, 27.09.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Wertverlust kommt der Leasinggesellschaft zu, zudem kann der Händler bei Rückgabe noch 10% der Reparaturkosten als Minderwert berechnet.

    Bei einem Leasingfahrzeug würde ich alle Reparaturen bei dem Händler abwickeln, der das Fahrzeug wieder zurück nimmt. Und das Thema Wertverlust gleich ansprechen.
     
  4. #3 Vr4Ever, 27.09.2010
    Vr4Ever

    Vr4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Adrian
    klär mich da bitte mal auf ... ich versteh das grad eher als NACHTEIL für mich ?!
     
  5. #4 Alpinweiss, 27.09.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    kann...würde ich vorher klären.
     
  6. #5 Vr4Ever, 27.09.2010
    Vr4Ever

    Vr4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Adrian
    danke für den Link.

    Werd das dann mal bei BMW machen lassen morgen, und die auf den Restwert ansprechen. Aber am Telefon hat dsa schon so geklungen als wenn die das auch mit der Gegnerischen Versicherung klären das ich kein ärger damit habe.

    Aber werd mir das ganze wohl auch Schriftlich geben lassen,denn 3 JAhre sind ja noch ne lange Zeit.
     
  7. #6 Hermchen_ME, 02.10.2010
    Hermchen_ME

    Hermchen_ME 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Katharina
    Wie ist n dat eigentlich mit Kratzern oder Steinschlägen?
    Müss ich die auch bei BMW entfernen lassen?
    Will ja nun meine Türen auf der Beifahrerseite lackieren lassen, die ja von nem Arsch mit Schlüssel verunstaltet wurden....
    Hab mal in meine Leasing- Unterlagen geschaut und zu dem Thema nix gefunden.


    PS:Möchte das nicht über VK abwickeln sondern von nem bekannten Lackierer machen lassen der auch immer die Macken in den BMWs meiner Eltern "weggezaubert" hat, für 300€.
     
  8. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.021
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    das mit den 10 Prozent zusätzlich zur Wertminderung kann ich nicht glauben! Aus welchem Grund steht dem Händler denn dieser Wert zu?
     
  9. #8 sonofnyx, 03.10.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Bei der Rückgabe muss der Wagen einfach in einwandfreiem Zustand sein bzw dem alter entsprechend. Steinschläge kann man nicht verhindern und gehören bedingt zu allgemeinen Gebrauchsspuren (meiner Meinung nach), Kratzer gehören beseitigt, genauso wie andere Schäden. Ob du die nun bei BMW hast beseitigen lassen oder bei einem Smart Repair Fuzzi hat das Leasingunternehmen nicht zu kümmern, so lange es eben fachgerecht erledigt wurde. Pfuschen und so Mängel verstecken ist also nicht und fällt schon unter Betrug.
     
  10. #9 Hermchen_ME, 03.10.2010
    Hermchen_ME

    Hermchen_ME 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Katharina
    Das die Kratzer beseitigt werden müsse, ist mir schon klar. Mir ging es nur darum ob ich verpflichtet bin solche "Schönheitsreparaturen" bei BMW machen zu lassen.
    Fachgerecht ist es natürlich! Der macht schon n sehr guten Job! :nod:

    Danke für deine Antwort! :blumen:
     
  11. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.021
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    nein bist du nicht. Zumal viele Händler Karosseriearbeiten eh outsourcen und von anderen Werkstätten durchführen lassen.
     
  12. #11 Alpinweiss, 03.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    ändert aber alles nichts, dass wenn es der Händler will, ein Minderwert für solch eine Reparatur in Rechnung gestellt wird.

    Wenn ich den Händler nicht kenne würde ich daher im Vorfeld immer abklären wie solche Schäden bei der Rücknahme abgerechnet werden.

    Alternativ das Fahrzeug zum Leasingende selber veräußern und einem eventuellen Theater entgehen.
     
  13. #12 Hermchen_ME, 03.10.2010
    Hermchen_ME

    Hermchen_ME 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Katharina
    Da ich km-Leasing habe und kein Restwertleasing, und die Lackierung von nem Fachmann gemacht wird, denke ich das ich keinen Minderwert zahlen muss. Zumal ich nicht glaube das die ordnungsgemäße beseitigung eines Kratzers den Wert des Wagens mindert!

    Mein Wagen ist der 5. den wir von dem Händler haben, und bei den ersten 4 gab es nie Probleme.
     
  14. #13 Hermchen_ME, 03.10.2010
    Hermchen_ME

    Hermchen_ME 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Katharina
    Dann ist ja gut!
    An sich ist das mit der Lackierung ja kein Problem, denn die ersten 3 Wagen meiner Eltern wurden auch lacktechnisch "Ausgebessert". Die Sache ist nur, das ich auch bald meine 1 Inspektion habe (in 3000km) und ich nicht weiß ob ich vorher nen Termin beim Lackmann bekomme. D.h. die Herrschaften bei BMW sehen den dicken Kratzer. Deswegen wollte ich halt wissen wie dat so mit der Beseitigung ist.
     
  15. #14 ulysses18, 06.10.2010
    ulysses18

    ulysses18 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bei Kilometerleasing ist meines Wissensstandes mit Sicherheit kein Restwert zu begleichen - dem geht man hier ja bewusst aus dem Weg, da das Restwertrisiko ja beim Händler liegt. Im Gegenzug zahlt man ja ein wenig mehr, im Endeffekt vermutlich aber weniger als beim Restwertleasing.

    Im Februar, glaube ich, gab es auch einen Fall, wo eine Leasingnehmer nach 3 Jahren 6700 Euro nach zahlen hätte müssen. Er hat geklagt und gewonnen, die Restwertrisikoklausel wurde in seinem Fall aufgehoben. Da war aber auch belegt, dass der Betrag absolut unrealistisch ist. Bei Restwertleasing soll man also immer vorab alles bezüglich Reparaturen, Restwertzahlungen usw. klären.

    Tendenziell wird aber Kilometerleasing präferiert, in letzter Zeit. Hier findet man beispielsweise BMW Leasing Angebote nur ohne Restwertrisiko, vielleicht interessiert es den einen oder anderen: BMW Leasing zu Top Konditionen bei Klasse-Leasing.de


    Gruß, Ulysses
     
  16. #15 Alpinweiss, 06.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Gilt aber nur für unfallfreie Fahrzeuge. Der Wertverlust aus einem Unfall bei einem Leasing Fahrzeug steht der Leasinggesellschaft zu.
     
  17. #16 Hermchen_ME, 06.10.2010
    Hermchen_ME

    Hermchen_ME 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Katharina
    Hm.... Ich hatte mit dem Mini einen Unfall, da wurde auf der Fahrerseite das Seitenteil komplett ausgetausch. Wir mussten aber nix zahlen, im Gegeteil, hatten noch Geld bekommen weil wir 15.000 km unterm Limit waren.
     
  18. #17 Alpinweiss, 06.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Ändert aber nichts daran wem der Wertverlust aus einem Unfall zusteht.

    Gibt auch viele Kunden, die für die Mehr-km außerhalb der Toleranz nichts bezahlen müssen.
     
  19. #18 derfreund, 07.10.2010
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    1. Du musst beim Leasing nur die Inspektionen bei BMW-Vertragswerkstätten durchführen lassen. Bei Unfallschäden sieht das anders aus, hat was mit der GVO zu tun, kannst also meines Wissens in jede freie Werktstatt gehen.

    Ich verstehe das Problem aber nicht, weil du ja verpflichtet bist beim Leasingvertrag eine Vollkaskoversicherung abzuschließen. Diese würde sogar zahlen, wenn Du den Unfall selbst verschuldet hast. In deinem Fall ist es sogar noch besser, da die gegnerische Versicherung zur Kasse gebeten wird.

    Warum also eine freie Werkstatt aufsuchen?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Vr4Ever, 07.10.2010
    Vr4Ever

    Vr4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Adrian
    ich war ja inzwischen bei BMW und die Stoßstange wird nächste Woche lackiert und über die Gegnerischer Versicherung abgerechnet. Ist wohl zumindest das einfachste :-)
     
  22. Sencer

    Sencer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hier im Thread werden ein paar Dinge durcheinander geworfen. Grundsätzlich gilt: Auch beim Kilometerleasing muss der Wagen einem der Laufleistung entsprechenden Zustand zurückgegeben werden.
    Wenn der Wagen darüber hinaus Mängel aufweist, dann darf der Händler die Hand aufhalten - allerdings darf der Händler nicht die kompletten Kosten einer Reparatur eben jener Mängel in Rechnung stellen, sondern darf die durch die unüblichen Mängel verursachte Wertes Minderung verlangen (was zum Vorteil des Kunden ist und sich aus richterlichen Urteilen ergeben hat).

    Diese Mängel und die damit zusammenhänge Minderung des Wertes hat nichts mit der Leasingart (Restwert vs. Kilometerleasing) zu tun. Die Leasingart nimmt nur Einfluss darauf ob und wie Laufleistung und Restwert (immer unter der Voraussetzung eines der Laufleistung entsprechenden Fahrzeugzustandes) bestimmt/vereinbart werden.
     
Thema: 1. kleine Unfall bei Leasing Fzg... bitte um Hilfe.
Die Seite wird geladen...

1. kleine Unfall bei Leasing Fzg... bitte um Hilfe. - Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm

    Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm: Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen. Seit heute ist die gelbe Motorkontrolleuchte angesprungen. Der Motor läuft im Notprogramm und fährt...
  2. Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!

    Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!: Hi Freunde! Ich brauche die Hilfe von jemandem, der sich wirklich gut auskennt: Ich hatte mir mal eine KFO machen lassen. Diese wurde durch ein...
  3. Hilfe für eine 140i Bestellung

    Hilfe für eine 140i Bestellung: Wo soll ich anfangen, naja bald (November) läuft mein Leasingvertrag für meinen 120d vor facelift aus. Gute Ausstattung, lag glaube ich bei 48000...
  4. Hifi Umbau Hilfe F21

    Hifi Umbau Hilfe F21: Hi zusammen, so ich habe folgendes Problem, ich suche jemanden von euch, der schon mal einen Hifi Umbau ala Eton B100W inklusive Endstufe im...
  5. [E82] Nun hate es meinen Kleinen erwischt

    Nun hate es meinen Kleinen erwischt: Nachdem ich nun meine komplette Hinterachse bremsentechnisch erneuern ließ, meine neubereiften Sommerräder endlich den Weg auf die Straße gefunden...