1 Cabrio 120D oder 123D Preisleistung

Diskutiere 1 Cabrio 120D oder 123D Preisleistung im BMW 1er Coupé Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo alle zusammen, ich möchte mir ein 1er Cabrio zulegen, erste überlegung war ein 125i oder135i, da aber auch in Luxemburg die Autosteuer und...

  1. geomon

    geomon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,
    ich möchte mir ein 1er Cabrio zulegen, erste überlegung war ein 125i oder135i, da aber auch in Luxemburg die Autosteuer und Versicherung sicherlich teuerer werden überlege ich mir einen Diesel zu kaufen. Nun zu meinen Fragen:
    Ein 123d kostet mich Brutto mit meiner Konfiguration 45300 Euro
    Ein 120d kostet mich Brutto mit meiner Konfiguration 42300 Euro
    Da ich auf Leistung stehe und auch des öfteren gebrauche ist meine Frage soll ich mir die Leistungssteigerung von BMW Performance für den 120d nehmen(1700 Euro plus einbau kostet so 2000 Euro) da ich dann dem 123d ziemlich ebenwürtig bin in Beschleunigung und durchzugkraft. Oder hat der 123d doch dann noch klare Vorteile, denke dass die beiden sich dann die Hand geben, fahre viel Landstrasse Bergauf Bergab.
    Welcher der beiden hat später die grösseren Unterhaltskosten, denke wenn am Biturbo etwas kaputt geht wirds teuer?? Geplant ist dieses Auto 10 Jahre zu fahren.
    Vielen Dank für Eure Hilfe und Meinungen im Vorraus Danke.:blumen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    den 123d kannste bei bedarf bei anderen tunern auch noch machen lassen, nur bmw bietet hier nichts an.

    ansonsten ganz klar pro 123d denn 2 turbos > 1 turbo :daumen:
     
  4. #3 Steak1986, 09.08.2010
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    Ich würde den 123d nehmen, da du dann auch bessere Bremsen etc. hast. Wenn man den Motor Pflegt sollte er genauso haltbar sein wie ein 120d. Ich würde sogar sagen eher haltbarer, da die Last ja auf 2 Turbos verteilt wird und nicht nur einer die ganze "drecksarbeit" leistet.
     
  5. #4 nici356, 09.08.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Immer wenn ich die Preise von PP Kits lese kommt mir die Galle hoch, diese Abzocke, nur mit der Garantie/Gewähr wird hier Schindluder getrieben und mit der berechtigten Angst der Verbrauchers gespielt. Jeder namhafte Tuner macht die ne individuelle Sache mit dir in Absprache nach deinen Bedürfnissen mit Abstimmung LPS für die Hälfte und nix von der BMW Stange. Ist das PP Kit für N47 denn auch mit Hardware-Komponenten?
     
  6. #5 doug1987, 09.08.2010
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    So weit ich weiß keine Hardware
     
  7. #6 misteran, 09.08.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Das PP Kit für den 120d ist mit Hardware, größerer Lüfter und ich glaube LLK.

    Der 123d ist kürzer übersetzt. Fahr einfach mal beide Probe und entscheide dann. Viel Unterschied ist zwischen 120d und 123d, wenn beide Serie nicht. Klar hat der 123d die Nase vorne, aber wenn du eh am Ende bei dem Preis vom 123d bist, kannst du direkt auch den 123d nehmen.
     
  8. #7 nici356, 09.08.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    LLK:icon_surprised:

    Sure:-s
     
  9. #8 BMWlover, 09.08.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ja, größerer LLK und größerer Lüfter für den Wasserkühler + Softwareoptimierung.
     
  10. #9 nici356, 09.08.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Lieferumfang:
    - Neues Motorsteuergerät (EU4 und EU5)
    - Leistungsstärkerer Ladeluftkühler
    - Leistungsfähiger 600W E-Lüfter
    - Luftführung aus Kunststoff inkl. Kleinteile
    - BMW Performance Power Kit Alu-Plakette
    - Stärkerer Drehmomentwandler bei Automatikfahrzeugen
    - Einbauanleitung
    - Gutachten

    Der Lover war wieder schneller:eusa_doh:

    Edith:
    BMW Performance Power Kit Alu-Plakette:daumen:
     
  11. geomon

    geomon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja denke Ihr habt nicht unrecht sofort den 123d zu nehmen, denke kürzer übersetzt müsste ja dann auch etwas Giftiger sein, wenns mal Bergauf etwas schneller gehn muss, Autobahn ist eh ne Sache, wenn man mal 200 fährt genügts und wie lange kann man 200 fahren. Mir liegt mehr an kurvenreichen Strecken, wo noch wirklich fahrfeeling aufkommt.
    Wenn Ihr noch Sachen habt worauf ich noch achten sollte, wäre nett mir mitzuteilen.:winkewinke::daumen:
     
  12. #11 misteran, 09.08.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn du eher Landstraße fährst, dann ganz klar den 123d :wink:
     
  13. geomon

    geomon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ja dann denke ich mal ist einiges entschieden, ausser es gäbe noch Probleme mit diesem Motor, oder ist die Technik da schon ziemlich ausgereift? Gibts keine Kinderkrankkeiten mehr hier, da es ja ein ziemlich junger Motor ist ??
     
  14. #13 eric0815, 09.08.2010
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    ich hatte beide. also bei viel autobahn würde ich eher zum 120d raten fährst sich entspannter. zum spass haben is der 123d natürlich besser...
     
  15. el-Pad

    el-Pad 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostallgäu
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Paddy
    Spritmonitor:
    Ich kann den 123d einfach nur weiterempfehlen, da geht richtig was :D und vom Verbrauch geben sich die Zwei nicht wirklich viel -----> 123d

    ach und das ist kein Bi-Turbo sondern ein Twin Turbo :mrgreen:
     
  16. #15 eric0815, 10.08.2010
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    ich fand der 123d fuhr sich relativ "nervös". hohes drehzahlniveau durch die kurze übersetzung, untertourig fahren fand er auch net so toll, wellenartige beschleunigung...
    120d fuhr sich viel relaxter. der geringe subjektive leistungsunterschied resultiert wohl eher aus der "gleichmäßigen" kraftentfaltung des 23d...

    keine einfache entscheidung :unibrow:
     
  17. #16 nici356, 10.08.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    ein Registerturbo, soviel Zeit muss sein:narr:
     
  18. el-Pad

    el-Pad 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostallgäu
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Paddy
    Spritmonitor:
    Zeit is kostbar :mrgreen:
     
  19. #18 touricus, 11.08.2010
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    kenne den 20d zwar nur aus dem 3er, aber der 23d zeigte deutlich mehr drehfreude und wirkte deswegen obenrum williger (unabhängig von der rohen leistung). dies beduetet für mich mehr fahrspass.

    wenn der 20d sowieso nur in verbindung mit dem power kit in frage kommt, dann würde ich ganz klar von anfang an den 23d wählen. wie schon erwähnt bessere komponenten und wenn das auto in ferner zukunft doch mal verkauft werden sollte, dann macht sich der original stärkere motor eher bezahlt als eine werkstuning-lösung.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Strikersen, 12.08.2010
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Bin mit meiner 20d Kiste eigendlich sehr zufrieden, aber beim nächsten Autokauf, werde ich mal den 23d probieren müssen!:unibrow:
    Wenn es aber ein Benziner werden soll, dann natürlich ohne jegliche Überlegung, zum 35i greifen!:mrgreen:
     
  22. #20 Smartsporty, 13.08.2010
    Smartsporty

    Smartsporty 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Sebastian
    Ohne hier jemandem zu Nahe zu treten, aber:

    Die "wellenartige" Beschleunigung sollte man sich (wenn man dem glauben will) mal von 123d-Fahrer bestätigen lassen... Der ein oder andere hier hat ihn noch nicht gefahren würd ich mal behaupten…

    JEDER „normale“ Diesel hat aufgrund des spürbar einsetzenden Turbos und des ab 3000 Touren abfallenden Drehmomentplateaus meiner Meinung nach ne inharmonische Beschleunigung.

    Die Registerlader (danke an den Vorredner-eben kein Doppelturbo) setzen je nach Drehzahl ein und sorgen so für eine schön gleichmäßige Kraftentfaltung gen Begrenzer. Eher Sauger als Turbo-Feeling, weswegen jeder der den typischen Turbobumms anderen Direkteinspritzerdieseln kennt, zunächst meint (aufgrund der gleichmäßigen Entfaltung), dass der nicht gehen würde um dann vom Blick auf den Tacho eines besseren belehrt zu werden.

    Ist aber alles reine Theorie- PROBEFAHREN: Übersetzung auf Landstraße erleben und sich über die Souveränität auf der Autobahn freuen.
     
Thema:

1 Cabrio 120D oder 123D Preisleistung

Die Seite wird geladen...

1 Cabrio 120D oder 123D Preisleistung - Ähnliche Themen

  1. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  2. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  3. 1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing)

    1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing): Hallo, ich habe mir einen 1er F20 LCIv2 geleast und in der Laufzeit des Leasing ist ja ein Service nötig. In meiner Stadt gibt es einen BMW...
  4. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  5. 123d Rußpartikel problem.

    123d Rußpartikel problem.: Hi, bin neu im Forum. Kurz und knackig. Vor 3 Wochen hat mein 123d auf der Autobahn nicht mehr gezogen. Danach kam das Partikeffilterymbol. Es...