1. BMW - Erfahrungsbericht nach 10.000 km im 123d Coupé

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Coupé" wurde erstellt von Pröpper, 12.05.2009.

  1. #1 Pröpper, 12.05.2009
    Pröpper

    Pröpper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Spritmonitor:
    Moin,
    Etwas über 5 Monate und 10.000 Kilometer ist es her, dass ich meinen 1er in der BMW Welt abholen durfte. Hier nun mein kleiner Bericht.

    Positiv:
    * Jedes Mal, wenn ich zum Auto gehe, bekomme ich automatisch ein grinsendes Gesicht, das hat noch kein Auto bei mir geschafft.
    * Es klappert - zumindest permanent - nichts und die Innengeräusche sind im Vergleich zu meinen Nichtpremiumvorgängerfahrzeugen eindeutig geringer.
    * Trotz weit über dem Durchschnitt liegenden eigenen Ausmaßen (besonders in der Breite) kneift der 1er keinswegs. Die in den Tests immer beschriebene Enge kann ich nicht erkennen.
    * Der Motor ist über jeden Zweifel erhaben. Selbst im 6. Gang geht es von 70 an stetig mehr als ausreichend schnell vorwärts.
    * Werkstattaufenthalte Null, einmalige Anzeige einer Störung erledigte sich bei Motorneustart.
    * Das Fahrverhalten ist was Kurven angeht natürlich gegenüber meinen vorderradangetriebenen Vorgängern das absolute Highlight. Die um die Kraft auf die Straße zu bringenden häufig angehenden Assistentsysteme selbst bei nicht gerade exzessiver Fahrweise sorgen allerdings zu einigen Fragezeichen ob der Abstimmung bei mir als Sportfahrerlaien.
    * Der Verbrauch bei zumeist gemäßigter Fahrweise und auch bei schneller Autobahnfahrt sind nicht überraschend zwar nicht auf angegebenem EU-Mix-Niveau aber für ein Wagen dieses Gewichtes und dieser Motorleistung sensationell. 6,5 Liter/100km im Schnitt bei recht viel Stadtverkehr.

    Negativ:
    * Die Klimaautomatik ist eines Premiumfahrzeuges nicht würdig. Es pustet zwar kühl aber die gewünschte Temperatur wird zumindest subjektiv nicht erreicht. Da war ich vom Opel Astra besseres gewohnt und selbst die Klimaanlage im Renault Mégane hatte ein besseres Preis/Leistungsverhältnis.
    * Die Uhr manuell einstellen (Sommer-/Winterzeit) und nachstellen zu müssen war ich ebenfalls seit Kleinwagenzeiten nicht mehr gewohnt. Sicher nur eine unwichtige Kleinigkeit aber wer mit "Premum" wirbt, sollte gerade bei sowas nicht knausern.
    * BMW Service: Ganze 2 Stunden und 15 Minuten dauerte mein Wechsel auf neu georderte Sommerreifen bei der BMW Niederlassung, ein bestellter Nachschlüssel "Wir rufen Sie an, so in 3 Tagen ist er da" wurde nach 6 Wochen telefonisch als "hier liegt noch ein Schlüssel für Sie rum" gemeldet.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 snakeshit87, 12.05.2009
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    na das ist alles in allem doch eine positive Bilanz, freut mich zu lesen!

    Die negativen Aspekte die du schilderst wirken sich immerhin nicht direkt auf den Fahrspaß aus, auch wenn sie natürlich ärgerlich und vor allem unnötig sind.

    Da nimmt meine Vorfreude auf den kleinen doch gleich noch ein bissel zu! :)
     
  4. #3 Stuntdriver, 12.05.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Für den schlechten Service kann der Kleine ja nix, bleiben 2 Punkte. Und das Einstellen der Uhr, naja... das ist ja nun keine Komforteinbuße ein bisschen was kann man ja noch selbst erledigen.
     
  5. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    hi, also meiner ist jetzt auch fünf monate alt, und hat irgendwas um die 11tkm oben! kann fast nur positives über das auto sagen! bisher kein werkstattafenthalt (ausser lackieren der stoßstange hinten - kann ka das auto nix dafür). verbrauch liegt bei mir bei 6,0 liter (wird oft sportlich bewegt). einzigster kritikpunkt: habe hin und wieder das kupllungsrupfen, aber nicht schlimm! hoffe der kleine hält sich weiter so gut! auch mein erster 1er war eigentlich ein sehr guter wagen! aber der hier ist noch ein stückchen besser!
     
  6. #5 Adn120d, 06.12.2009
    Adn120d

    Adn120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Spritmonitor:
    Das was du mit der Klimaautomatik erzählst,kann ich nicht bestätigen.
    Wenn ich die Kiste auf 23°C stelle,dann wirds nach 5 Minuten auch genauso warm.
    Wann pustet es denn bei dir kalt raus?Meine stell ich immer auf "Sanft":old:,da pustet nix!:)
     
Thema:

1. BMW - Erfahrungsbericht nach 10.000 km im 123d Coupé

Die Seite wird geladen...

1. BMW - Erfahrungsbericht nach 10.000 km im 123d Coupé - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  2. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  3. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  4. Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?

    Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?: Hallo zusammen, da eine Bremsflüssigkeit nicht nötigerweise nach 2 Jahren getauscht werden muss, habe ich einen Prüfer um den Wassergehalt zu...
  5. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...