1. Autoslalom ...... mit 47 Jahren

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW im Rennsport" wurde erstellt von astrokerl, 23.06.2012.

  1. #1 astrokerl, 23.06.2012
    astrokerl

    astrokerl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    Hallo Freunde,

    seit 27 Jahren geisterte es in meinem Kopf rum - mal auch einen Autoslalom selbst fahren.

    Zuschauen gefahren bin ich genau seit 27 Jahren, mal öfter mal seltener je nach Familiensituation.

    Jetzt waren meine Freundin und ich mit unserem neuen 1er Cabby 120d vor 2 Wochen bei einer Veranstaltung (ARBÖ Slalom im PS Racing Center Greinbach).
    Da hats mich irgendwie sehr gejuckt, leider gabs einen heftigen Überschlag eines Kadett C, die Fahrerin blieb aber gsd unverletzt und meine Freundin meinte " kommt ja nicht in Frage"!

    Kurzum, ein Mann muß tun was ein Mann tun muß - wir haben uns heute um 7h in der Früh aufgemacht (ja, zu zweit !!!), haben den Helm, den ich schon vor 3 Jahren von meiner Freundin bekommen habe, eingepackt und sind zu einem Kleinslalom in LASSEE im Marchfeld gefahren (ca. 30km von Wien entfernt)

    Gefahren bin ich noch NIE NIE NIE zuvor. Das Auto - BMW E88 120d mit M - Fahrwerk und den serienmäßigen 17" Rft (205er und 225er) - nicht gerade dafür gemacht. Leicht geregnet hats auch, bei 20 Grad.

    Der Kurs war ca. 40 - 50 Sekunden lang und auf einem Rübenplatz.

    Es gab 3 Läufe in meiner Klasse (S - 6 Serienfahrzeuge Dieselklasse). Ich hab mich gleich mal falsch eingereiht, konnte dadurch davor 1x fahren, hab mich gleich mal verfahren .....

    Aber die 3 Läufe waren eigentlich lässig: 52,50 sek., 49,65 sek., 48.00 sek.

    Alles war an, also DTC, DSC - wie schaltet man das überhaupt aus ???

    Selbst beim schnellsten Lauf hat mir das Ding die Leistung ordentlich weggeregelt - da wären sicher noch 2 sek. drinn gewesen .....
    (mit 46 sek wäre man schon allgemein nicht schlecht dabei - die Bestzeit lag bei 39,65)

    Also, in meiner Klasse wurde ich 2. - geschlagen von einer Dame mit einem Fiat 500 D, die schon seit Jahren fährt und genau 4/100 schneller war.

    Es gab einen Pokal - mann war ich stolz !!! :icon_smile::icon_smile::icon_smile

    Also, zusammenfassend muß ich sagen, daß ich ein tolles Fahrgefühl hatte (trotz 1700 lg mit Fahrer, Rft Reifen, Luftdruck ??? k.a.)

    Ich glaub, ich werd bald wieder einen Slalom fahren und ganz sicher nächstes Jahr den Wr. Slalomcup für Serienfahrzeuge .....

    grüsse
    alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 munzi70, 23.06.2012
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Schöner Bericht. Viel Spass weiterhin. Scheinst ja Blut geleckt zu haben :mrgreen:
     
  4. bruoli

    bruoli 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Berlin, Spittal (A)
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Oli
    DTC-Taste drücken oder gedrückt halten...je nachdem wie viel Elektronik du ausschalten willst :)

    Gesendet von meinem Legend mit Tapatalk 2
     
  5. gamaR

    gamaR 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    3.541
    Zustimmungen:
    3
    Was ist denn ein Autoslalom?
     
  6. #5 astrokerl, 24.06.2012
    astrokerl

    astrokerl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    ... google es einfach, da hast dann auch viele Bildberichte und Videos ....
     
  7. #6 momographics, 24.06.2012
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    glückwunsch und viel spass weiterhin :)
     
  8. #7 astrokerl, 24.06.2012
    astrokerl

    astrokerl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    Danke. Ja, hab ich und nächsten Sonntag will ich den Nächsten fahren .....

    Und Gedanken mach ich mir auch schon, was ich alles (erlaubt ist nämlich fast nix in der Serienklasse) unauffällig ändern könnte ..... :wink:
     
  9. #8 astrokerl, 01.07.2012
    astrokerl

    astrokerl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    2. Autoslalom am 01.07.2012 in Stetteldorf/NÖ

    Freunde,

    er ist gefahren - der 2. Autoslalom meines Lebens. :mrgreen:

    Er fand in der Nähe von Tulln/Nö statt, ca. 50km von Wien entfernt.

    Ich traf um 8h vor Ort ein, diesmal alleine weil meine Freundin bei 37 Grad dann doch lieber zu Freunden an den See ging ....

    Ich entschloß mich 1 Lauf für den Tagessieg zu fahren (zum Training, da ich da natürlich auch noch nie gefahren war) und dann die 3 Läufe in der WK5 (Dieselklasse)

    Ich weiterhin mit meinem serienmäßigen 120d Cabrio mit M-Fahrwerk und Serien RFT Bereifung.


    Den ersten Lauf (Trainingslauf) absolvierte ich in ca. 74,6 Sekunden.

    In den 3 Folgenden Läufen stellten sich folgende Zeiten ein: 72,10/70,9/71,10

    Ich probierte diesmal ohne DTC zu fahren (1x kurz gedrückt) und es war schon erheblich anders zu fahren - das Auto brach mehr aus, kam ins Schleudern ......


    Der Kurs war diesmal sehr drehend, d.h. es gab viele Kurven zwischen 120 und 180 Grad. Eigentlich alles in der 2. zu fahren, aber es ging halt nur langsam aus den Kurven raus, da die Leistung weggeregelt wurde.

    Hat aber trotzdem sehr viel Spass gemacht - Ich wurde schließlich bei 4 Teilnehmern 4. (klingt nicht toll, aber bei 140 sek Fahrzeit lag ich nur 1,5 sek hinter dem 3. (Skoda Fabia TDI), 5sek hinter dem 2. (Golf TDI) und 8 sek hinter dem 1. (Seat Leon TDI Rennwagen)

    Was natürlich immer von Nachteil ist, ist das Gewicht (1700kg mit mir) und vor allem der lange Radstand gegenüber den Golfs, Seat Leon, Skodia Fabia, Fiat 500 ......

    Aber ich arbeite drann (demnächst Fahrdynamikkurs) und ich höre mich auch viel bei den anderen Fahrern um, was die denn alle so machen. (selbst in der Serienklasse dürfte ich der einzige Serienmässige sein ....:haue:)

    grüsse aus Wien
    alex
     
  10. #9 jakob 81, 01.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2012
    jakob 81

    jakob 81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Die DTC Taste musst Du 5 Sekunden gedrückt halten um das Stabilitätsprogramm und die Traktionskontrolle komplett auszuschalten!
    Dann wird Dir am Kurvenausgang nicht immer die ganze Leistung weggeregelt und man kann durch das gute Drehmoment des Diesels auch etwas mit dem Gaspedal "lenken"!
    Ein bischen Gefühl im Popometer natürlich vorrausgesetzt! :nod:
     
  11. #10 pousa13, 01.07.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    nur kurz zur erklärung, weil es eigentlich immer falsch aufgefasst wird - ohne irgend einen Knopfdruck ist das DSC (ESP) aktiviert, das DTC ist deaktiviert, 1x kurz drücken aktiviert das DTC - die dynamische Traktionskontrolle, die etwas Schlupf und leichte Winkel zulässt. drücken + 3sek halten dekativiert beides, DSC und DTC, das heisst man ist (sofern man keinen 6 Zylinder hat) komplett ohne ESP und Bremseingriffe unterwegs :)
     
  12. #11 astrokerl, 02.07.2012
    astrokerl

    astrokerl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    .... zuerst mal Danke für die Erklärung!

    Und genauso war es dann auch, MIT DTC hast du Schlupf beim Anfahren und in den Kurven bricht das Auto leicht aus - genau wie vorher beschrieben.

    Ich werde jetzt einige male so fahren, bevor ich das ganze System mal lahmlege und dann komplett ohne elektronische Helferlein fahre. Ist für Slalom sicher das beste, weil dann nur der Popo und der Gasfuß über die Reaktionen des Autos entscheiden ......

    Berichte folgen nach dem nächsten Slalom

    grüsse aus Wien

    alex
     
  13. #12 Mark FFM, 02.07.2012
    Mark FFM

    Mark FFM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Mark ;-)

    Heißt das bei nem 125i e82 lässt sich das ESP nicht ganz ausschalten? Hab das aber schon anders empfunden...
     
  14. #13 provo, 02.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2012
    provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Hi, ich fahre jetzt nun Seit 1 1/2 Jahre Slalom. Letztes Jahr bin ich noch Just 4 Fun mit meinem damaligen Polo 9n3 1.4TDI mit nem günstigen AP Gewindefahrwerk und Straßenreifen eingestiegen (er hatte kein ESP, aber Polo ist eh Narrensicher)

    Seit dieses Jahr starte ich auf meinem E87 123d. Ich rüste mein Auto zur Zeit Stück für Stück zum Slalomrenner um (und gleichzeitig bleibts Alltagsfahrzeug). Ich starte momentan in der Gruppe F Klasse 11 (über 2l Hubraum, Gegner: M3, Porsche usw). Ich habe mittlerweile ein Slalomfahrwerk in meinem Auto drin, aber fahre immernoch auf Straßenreifen, da ich nur Stück für Stück investieren kann, aber komme langsam in Konkurrenzfähige Regionen.


    Und naja ich fahre im DTC Modus. Das ESP schalte ich aus mehreren Gründen nicht komplett aus, a) weil es irgendwo eine Sicherheit gibt und einen im DTC Modus, falls man das Auto auf nem "räumlich" engen Kurs (z.B. Industriegebiet ohne Auslaufzone mit Topspeed von 130 km/h im Slalom am Limit auf ner 6m breiten Straße) doch mal überfährt. b) weil wenn es so weit treibt, dass das DTC eingreift, man eh so gefahren ist, dass es sowieso schon zeit gekostet hat. Wenn man richtig fährt, arbeitet beim DTC nur die Traktionskontrolle ein bisschen mit im Trockenen, aber so weit, dass der DTC Modus mal hart eingreift kommt man eh nicht. Maximal ein ganz kleiner Weicher eingriff, der das Auto stabilisiert. Aber diese eingriffe sind relativ vorhersehbar und man kann auch ein wenig damit arbeiten.

    Ich finde den DTC Modus Optimal, da er m.E. genau so viel zulässt, wie gut ist, der M-Dynamic Mode ohne M drin halt ;-)

    [​IMG]

    Hier ein Bild vom Sonntag, Boschparkplatz Schwieberdingen ;-), war nass, aus den Ecken raus im DTC Modus immer leicht quer, aber Zeitenmäßig nur minimals hinter Topniveau.

    Aber eure Wertungsklassen versteh ich nicht? Ah ok Österreich, bei euch kenn ich mich nicht aus!

    Aber dass man mit nem 20d Cabrio mit Runflat ne irgendwie mithalten kann, wundert mich. Ich fahr gammelige Clubslaloms und darf mir gegen Ausschließlich Semislick Bereifte, fast immer aufwendig umgebaute "Benziner" den Arsch aufreissen.
    [​IMG]
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 pousa13, 02.07.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    doch, lässt sich komplett deaktivieren - jedoch haben der 123d, der 125i, der 130i und der 135i bei komplett deaktiviertem DSC eine Funktion, die über Bremseingriff eine Differentialsperre simuliert.
     
  17. #15 kampfschachtel, 06.08.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    @astrokerl:
    kauf Dir nen günstigen Satz Felgen um 200-300Euro (Optik&vermakt scheissegal, die müssen nur einigermassen rund laufen und draufpassen, das ist alles), am besten Serie oder leichtere und pack da Reifen Federal RSR595 drauf. Der ist laut Reglement ein Strassenreifen und darfst du damit fahren.

    Pro Track Motorsport-Shop - RS-R 595 UHP
    Saubillig und hat Grip ohne Ende. Damit macht es gleich viel mehr Spass und du schruppst deine teuren Runflats nicht runter. Die sind nämlich 95% der Gründe warum er Leistung wegregelt und durch die Gegend rutscht und dafür nicht tauglich.
    Und dann üben, üben, üben, üben
    Viel Spass:mrgreen:
     
Thema:

1. Autoslalom ...... mit 47 Jahren

Die Seite wird geladen...

1. Autoslalom ...... mit 47 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?

    Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?: Hallo zusammen, da eine Bremsflüssigkeit nicht nötigerweise nach 2 Jahren getauscht werden muss, habe ich einen Prüfer um den Wassergehalt zu...
  2. [E87] Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?

    Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?: Hi, ich bin neu hier und habe auch nicht viel Ahnung was das Thema Reifen & Felgen anbelangt. Ich bin am Überlegen mir neue Felgen mit Reifen...
  3. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  4. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...
  5. Bin nach 5 Jahren wieder da!

    Bin nach 5 Jahren wieder da!: Hallo Leute, nach dem Verkauf meines 116i E87 BJ 2006 und daraus folgenden 5 Jahren Abstinenz in denen ich einen z4 2.5si E85 LCI BJ 2007...