0x30C1 Motoröldruckregelung, 0x2A99 Kurbelwelle - Auslassnockenwelle, Referenz

Diskutiere 0x30C1 Motoröldruckregelung, 0x2A99 Kurbelwelle - Auslassnockenwelle, Referenz im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich weiß es war schon öfter Thema aber ich habe dazu selbst nichts eindeutiges finden können. Zu meinem Fahrzeug: e87 118i UE51...

  1. oromis

    oromis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Hallo zusammen,

    ich weiß es war schon öfter Thema aber ich habe dazu selbst nichts eindeutiges finden können.
    Zu meinem Fahrzeug: e87 118i UE51 N43B20 Baujahr 2008, Steuerkette inkl. Kettenspanner und Führungsschienen neu, frisches Öl (ROWE 0w40). KEINE Späne oder Bruchstücke der Führungsschienen in der Ölwanne.
    Folgendes Problem:
    Öldruck statisch im Fehlerspeicher. Auslassnockenwelle außer Referenz, durch diesen Fehler geht die gelbe Motorkontrolllampe an. Keine rote Ölkanne.
    Der Fehler tritt nur im Kaltstart und bei niedrigen Außentemperaturen auf den ersten paar hundert Metern Fahrt und niedriger Drehzahl auf. Es ist kein Leistungsabfall zu spüren.
    Mit Rheingold habe ich das Prüfprogramm für Öldrucksensor und Hydraulikventil durchgeführt, dort wird kein Fehler erkannt. Ich denke dennoch, dass auch das Problem der Nockenwellenposition mit dem Öl zusammen hängt, da der Fehler eben nur bei kaltem Öl auftritt.
    Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Viele Grüße,

    Manuel

    Code:
     
    $SGBD: MSV80 Version: 9.009
    $INPA: MSV80 Version: 4.100
     
     
    ===========================================================================================
    $DATAID: 004 4RD0Q ID0S QAN3S
     ===  07.05.2019  ===  14:31:28
    DME Losnummer: SERIAL ECU
     
    Aktueller Kilometerstand: 146851 km
    ___________________________________________________________
     
    Kommentarzeile 1:
    Kommentarzeile 2:
    ___________________________________________________________
     
     
    $FehlerOrtNr: 12481
    $FehlerOrtText: 0x30C1 Motoröldruckregelung, statisch                           
    570230C1220015A0082847872F5B343047873265314647B435623245
    Fehler: 1(2) Nr: 12481   0x30C1 Motoröldruckregelung, statisch                            Häufigkeit: 8
      Fehlerart: 2   (4763 ) Druck zu niedrig                                                   
      Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt                                             
      Fehlerstatus:  (33 ) Fehler momentan nicht vorhanden, OBD-entprellt                       
      MIL - Status:  (48) Fehler verursacht kein Aufleuchten der Warnlampe (MIL)               
      P-Code:        P15A0 Motoröldruckregelung, statisch - Motoröldruck zu niedrig           F_LZ: 40
    Umwelttext   /   Eintrag bei              146848 km(n.) 146488 km(2.) 146488 km(1.)
      Öldruck Istwert                         1696.00 hPa   1600.00 hPa   1504.00 hPa   
      Öldruck Sollwert                        3136.00 hPa   3232.00 hPa   2912.00 hPa   
      ( Motor ) - Öltemperatur                 10.00 °C       9.00 °C      12.00 °C     
      Motordrehzahl                           2208.00 rpm   2240.00 rpm   1536.00 rpm   
    ___________________________________________________________
     
    $FehlerOrtNr: 10905
    $FehlerOrtText: 0x2A99 Kurbelwelle - Auslassnockenwelle, Referenz               
    57022A99810013B6032847B337042B9047B337042D9047B436043190
    Fehler: 2(2) Nr: 10905   0x2A99 Kurbelwelle - Auslassnockenwelle, Referenz                Häufigkeit: 3
      Fehlerart: 1   (5895 ) Winkelunterschied außerhalb Grenzwert                             
      Readines Flag: (16 ) Testbedingungen erfüllt                                             
      Fehlerstatus:  (32 ) Fehler momentan nicht vorhanden, nicht OBD-entprellt                 
      MIL - Status:  (49) Fehler wuerde das Aufleuchten der Warnlampe (MIL) verursachen         
      P-Code:        P13B6 Kurbelwelle / Nockenwelle Auslass (Bank 1) - Referenzfehler        F_LZ: 40
    Umwelttext   /   Eintrag bei              146848 km(n.) 146840 km(2.) 146840 km(1.)
      Motordrehzahl                           1728.00 rpm   1760.00 rpm   1760.00 rpm   
      Motor Status                                PU            PU            PU       
      ( Motor ) - Öltemperatur                  9.00 °C       5.00 °C       3.00 °C     
      Spannung Kl. 87                          14.62 V       14.62 V       14.62 V     
    ___________________________________________________________
    
     
  2. #2 1 er lifestyle, 07.05.2019
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Also die Ölpumpe macht hier auch gerne Probleme und ist recht aufwendig zu machen. Aber warum hast du ne gelbe Lampe ?? bei der Ölpumpe müßte es ja rot leuchten. Die beiden Magnetventile für die Nockenwellen ?die du vorne am Motor siehst evtl ?
     
    oromis gefällt das.
  3. oromis

    oromis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Ich bekomme für die Öldruckfehlermeldung gar keine Lampe.
    Es geht die gelbe Motorkontrolllampe wegen des Nockenwellenfehlers an.
     
  4. #4 1 er lifestyle, 07.05.2019
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Ja dann werden das die 2 Magnetventile oder eins von denen ? vorne am Motor sein die du siehst da gibt Videos wo man es mit reinigen probieren kann.

     
    oromis gefällt das.
  5. oromis

    oromis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    ok erstmal danke dafür. Aber die haben ja nichts mit dem Öldruckproblem zutun oder?
     
  6. #6 1 er lifestyle, 07.05.2019
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Ja du kannst den Öldruck beim freundlichen Messen lassen weil das mit den Apps ist zu ungenau. Aber wenn du schon alles neu hast kann es ja nur noch die Pumpe sein ? Hydraulikventil kann aber sporadisch sein. Und dennoch kaputt sein. Muss aber die Lichtmaschine raus. Würde halt immer mit den günstigen Sachen anfangen,aber was ist bei BMW noch günstig. Lol.
     
    oromis gefällt das.
  7. #7 Manu1995, 08.05.2019
    Manu1995

    Manu1995 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Bockhorn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Manuel
    Gerne geht auch der Öldrucksensor selber Kaputt. Heißt den Öldruck "Mechanisch" messen und mit Sensor wert Vergleichen, oder auf Verdacht Tauschen. Evtl. wurde aber auch beim Tausch der Steuerkette die Ölpumpe nicht arretiert wurde.
    Zum Fehler Nockenwellen Sensor kann es entweder auf Falsche Steuerzeiten Hinweisen, wenn aber außer dem Fehler keine weiteren Symtome wie Ruckeln etc. der Fall sind, wird wohl der Sensor selber das Problem sein. Einfach mal ENS und ANS Quertauschen und Fehler löschen. Wandert der Fehler ist es der Sensor
     
    oromis und 1 er lifestyle gefällt das.
  8. oromis

    oromis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Alles klar, danke für die Tips, ich werde mich am Wochenende mal dransetzen und berichten.
     
  9. oromis

    oromis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Moin,

    ich habe die Vanos Magnetventile gereinigt und die Nockenwellensensoren quer getauscht. Nun ist der Fehler heute wieder aufgetaucht und auch wieder bei der Auslass Nockenwelle. An den Sensoren wird als also nicht liegen.
    Kann ich noch etwas selber prüfen?

    Viele Grüße,

    Manuel
     
  10. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    74
    Tausche auch noch die Vanosventile quer und schaue ob der Fehler mitwandert. Ist ja für dich jetzt eine Sache von Minuten.
     
    oromis gefällt das.
  11. oromis

    oromis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Hi, ich habe die Vanos Magnetventile nun auch quer getauscht. Jetzt heißt es wieder warten auf den Fehler.
     
    1 er lifestyle gefällt das.
  12. #12 1 er lifestyle, 20.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2019
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Hoffe du wirst bald fündig, was wirklich defekt ist drücke Dir da weiterhin die Daumen.

    Noch eine Frage wann wurde bei Dir ne neue Kette verbaut ? Ist das schon länger her ? Oder hast das erst machen lassen ?
     
  13. oromis

    oromis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Die Kette ist seit gut 7000km verbaut. Das Problem besteht auch schon eine Weile.
     
  14. #14 1 er lifestyle, 20.05.2019
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Meinst du das das Problem seit dem Kettentausch besteht oder hattest das Problem mit der gelben Lampe schon vor dem Kettentausch ? Schwierig ein zu Grenzen gerade. Das Hydraulikventil hat auch so Siebe wie so Filter dringen, was ist wenn es doch hängt und das Öl nicht richtig durch läßt, auch wenn du es angesteuert hast. Jetzt warten wir mal und schauen was bei dem Nockenwellensensor quer rauskommt. Hat Deine Kette geklappert geschabt oder warum mußte Sie raus ?
     
  15. oromis

    oromis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Die Lampe war schon vor dem Kettentausch an. Die Siebe habe ich beim Reinigen mit entfernt. Die Kette habe ich auf Verdacht getauscht. Sie wäre zwar noch eine Weile gut gewesen, aber da die bei diesem Motor ja sehr gerne ärger macht.. Nach dem Tausch lief der Motor auch viel besser. Ich habe noch die Theorie, dass die Steuerzeiten ganz knapp eingestellt sind und deshalb sporadisch aus dem Sollbereich rausfallen. Kann das sein?
     
  16. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    74
    Das kann eigentlich nicht sein, bzw. würde man das in INPA an den verschobenen Referenzwerten im Messwerteblock sehen.
     
  17. oromis

    oromis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Ich habe ja vor ein paar Wochen die Magnetventile quergetauscht und heute kam der Nockenwellenfehler erneut. Dieses Mal allerdings auf der Einlassseite. Ich habe nun ein neues Ventil bestellt und hoffe, dass sich die Sache damit erledigt hat. Vielen Dank für eure Hilfe.
     
    ListigerLurch gefällt das.
Thema:

0x30C1 Motoröldruckregelung, 0x2A99 Kurbelwelle - Auslassnockenwelle, Referenz

Die Seite wird geladen...

0x30C1 Motoröldruckregelung, 0x2A99 Kurbelwelle - Auslassnockenwelle, Referenz - Ähnliche Themen

  1. [E87] Rheingold ABL Auslassnockenwelle danach Ölwechsel ?

    Rheingold ABL Auslassnockenwelle danach Ölwechsel ?: Guten Tag, da mein 1er letztens auf der Autobahn Probleme gemacht hat und etwas unruhig lief habe ich heute das Modul Auslassnockenwelle mit den...
  2. Kurbelwelle vom E46 in E87 ?

    Kurbelwelle vom E46 in E87 ?: Ich benötige mal den Rat von den Fachleuten hier. Passt die Kurbelwelle aus einem E46 320d M47 D20TÜ 150 Ps in einen E87 120d M47 D20TÜ2 163 Ps?...
  3. Relevante Änderungen M235 und M240 Cabrio (Kurbelwelle usw.)??

    Relevante Änderungen M235 und M240 Cabrio (Kurbelwelle usw.)??: Moin ... - ich würde gerne gesammelt auflisten welche Kaufrelevanten Änderungen gab es a) beim 235er Cabrio im Laufe seiner kurzen Bauzeit b)...
  4. 2A99 Synchronisation Auslassnockenwelle - schon wieder Steuerkette? (N43)

    2A99 Synchronisation Auslassnockenwelle - schon wieder Steuerkette? (N43): Hi Leute :) heute ist bei meinem 120i (N43 Motor) nach etwa 3km Fahrt die gelbe Motorkontrolleuchte gekommen. Carly sagt: Kurbelwelle -...
  5. HILFE!!! EMS? oder doch Kurbelwelle?

    HILFE!!! EMS? oder doch Kurbelwelle?: Hallöchen! Im Zuge meiner Verzweiflung, habe ich folgende Frage an euch Ich habe bei meinem 118d n47d20a einen motortausch durchführen lassen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden