0w40

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von Plastico12, 19.10.2010.

  1. #1 Plastico12, 19.10.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Servus zusammen,

    klaro die Öl-Frage wurde bestimmt schon 1.001 mal gestellt, aber ich wills trotzdem wissen. :whistle:

    Ich hab einen Liter 0W40 Öl nachgeschüttet. Passt das?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 munzi70, 19.10.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Jaha...
     
  4. #3 Plastico12, 19.10.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Dahanke!
     
  5. #4 munzi70, 19.10.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Sorry, habe mich getäuscht.... neheeein. :roll:

    Und was nu? Absaugen? :lach_flash:

    Verschiebn in die Spassecke...
     
  6. #5 Plastico12, 19.10.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hätte nen Handstaubsauger. Geht das? :wink:
     
  7. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Wie oft wechselt ihr denn und bei welchem Streckenprofil ist welches Öl am meisten empfehlenswert? Bei mir ist auch bald der erste Wechsel fällig.

    Fahrt ihr alle longlife?
     
  8. #7 munzi70, 19.10.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    1x im Jahr (meist Frühjahr :icon_smile:) - sprich alle 15k km etwa. 0W40 Mobil1 kommt rein...
     
  9. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Longlife oder normal? Was für Vorteile hat das Öl gegenüber dem vom Werk?

    Hab schon oft gelesen dass das Öl besser ist, aber nie Begründungen...
     
  10. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi,

    das Mobil 1 0W40 hat eine für unseren Motor ausreichende LL-Freigabe, daher sollte es gut gehen (berichten ja auch schon welche) und ich habe auch dieses in meinem vorigen 3er mit dem M54 Motor auch schon 120tkm getan (ok, die ersten 30tkm war wohl das vom Werk drin). War sehr zufrieden u. der Motor lief besser (ruhiger, sanfter) als mit dem von BMW eingefüllten Castrol 0W30 (welches sicher auch kein Müll ist!)...

    Über die Qualität des Mobil1 wirst du im I-Net recht viel finden, auf MT oder im Partnerforum auto-treff (für alle BMW) gibt es sehr viel darüber zu lesen, durchaus mit sehr vielen sehr positiven Berichten dazu, egal ob Benziner oder Diesel mit 4- oder 6-Zyl. Bei mir ist jetzt auch bald der für mich erste Wechsel fällig, da kommt das dann sicher wieder rein (steht schon auf der to-do-Liste für den nächsten Einkauf). Zudem ist es deutlich günstiger zu bekommen als das vergleichbare Castrol:wink:
     
  11. #10 maninblack, 19.10.2010
    maninblack

    maninblack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    130i
    das mobil1 0 w40 hab ich auch in meinen e36 328i immer reingekippt... hatte damit sehr wenig ölverbrauch und kann (so wie sehr viele andere im internet) eigentlich nur gutes berichten...

    im netz bekommt man es auch recht guenstig...

    aber wie macht ihr das? wechselt ihr es selber und verzichtet auf den stempel im serviceheft oder bringt ihr das öl mit zur inspektion?
     
  12. #11 munzi70, 19.10.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Öl kaufen und in Fachwerkstatt wechseln lassen inkl. Stempel.
     
  13. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Genau so mache ich das auch. "Öl steht im Koffi, ihr wisst ja was zu tun ist";)
    Das wird im Werkstattauftrag vermerkt u. hat bisher immer super funktioniert. nicht mal die Altölentsorgung wird mir da berechnet - was ich sogar bezahlen würde, wenn ich schon meine eigene Plörre mitbringe... Bin da sehr zufrieden mit meinem:icon_smile:
    Natürlich könnt ich das auch selbst machen, hab aber keine Bühne/Grube u. ehrlich ist mir meine Zeit aktuell für "sowas" zu kostbar... evtl. mal später wieder (früher hab ich sehr viel selbst geschraubt...).
     
  14. #13 3LiterPower, 20.10.2010
    3LiterPower

    3LiterPower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Mit wieviel Nm zieht man die Ölverschlußschraube eigtl. an?
    Weil ich glaub, das Gewinde ist da ziemlich empfindlich...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Also ist 0w40 unabhängig vom Streckenprofil laufruhiger???

    Muss doch irgendwer exakt wissen wofür das besser ist. Wird es evtl auch schneller/langsamer warm?(ich Vergleiche immer mit dem Standard BMW Öl)
     
  17. #15 misterx, 21.10.2010
    misterx

    misterx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchberg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2006
    Vorname:
    Marc
    Ja welches Öl is jetzt des bessere? 0w40 oder 5W30 ????
     
Thema: 0w40
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er 0w40

    ,
  2. 0w40 e36

Die Seite wird geladen...

0w40 - Ähnliche Themen

  1. BMW Motoröl 0W40 LL04

    BMW Motoröl 0W40 LL04: Hi zusammen, habe noch ein 8 Flaschen (je 1 Liter) von oben genanntem Öl übrig. Natürlich original BMW und ungeöffnet. Vorstellung liegt...
  2. 5 x 1 Liter Original BMW SAE 0W-40 Longlife 04 | 0W40

    5 x 1 Liter Original BMW SAE 0W-40 Longlife 04 | 0W40: [IMG]EUR 49,90 End Date: 29. Mai. 16:02 Buy It Now for only: US EUR 49,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. [Verkauft] mobil1 0w40 3 mal 5 liter

    mobil1 0w40 3 mal 5 liter: Pro 5 liter 30 euro Nur an selbstabholer in koeln
  4. Mobil 1 0w40 7 Liter

    Mobil 1 0w40 7 Liter: Verkaufe hier: 1x Mobil 1 0w40 5L 2x Mobil 1 0w40 1L Preis für 7 Liter 45€ inkl. Versand Neu & ungeöffnet!
  5. 7l Mobil1 0W40 Motoröl

    7l Mobil1 0W40 Motoröl: Verkaufe original verpacktes, Mobil1 Motorenöl 0w40 mit MB Freigabe 229.5/229.3 VW Freigabe 502 00 / 505 00 BMW...