03.08.18 M2-Renntraining Spa Francorchamps (Mit geilen Pic's!;-)

Diskutiere 03.08.18 M2-Renntraining Spa Francorchamps (Mit geilen Pic's!;-) im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Es ist 06:55 Uhr - und ich bin natürlich mal wieder zu spät. Als ich in St.Augustin an unserem Treffpunkt vorfahre, warten Sven (@Boesi ) und...

  1. #1 Boscar, 05.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2018
    Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Es ist 06:55 Uhr - und ich bin natürlich mal wieder zu spät. Als ich in St.Augustin an unserem Treffpunkt vorfahre, warten Sven (@Boesi ) und Michel (@The Stig ) schon ungeduldig vor Ihren LB-blauen M2s... Mit dabei sind auch 3 weitere Kerle, die Sven bereits aus seiner grauen C63Forums-Vorzeit als Mercedes C63-Fahrer noch kennt... Falk fährt einen weißen, 10 Jahre alten AMG C63, Manuel einen C63 Black Series und Dominik einen schicken schwarzen AMG A45 FL mit 381 PS.

    Die Begrüßung ist so herzlich wie kurz, für langatmige Nettigkeiten haben wir alle keine Zeit - wir wollen um Punkt 09:00 Uhr in Spa auf die Strecke. Zwischenzeitlich noch kurz den letzten Mohikaner Robert mit seinem roten Porsche Boxer S (315 PS/6-Zylinder) an der ARAL eingesammelt und mit Vollgas in Richtung Belgien/Ardennen.

    Ich muss gestehen, ich hatte mit meinem M135iX (326 PS) in den Beschleunigungssektionen auf deutschen Autobahnen nicht den Hauch einer Chance. Svens M2 ist ja gemacht, so an die 430 PS soll er haben, aber selbst der serienmässige M2 von TheStig war auch der Autobahn ab 100 sichtlich schneller weggezogen...

    Um 08:35 Uhr erreichte die Armada dann mit der passenden Menge Adrenalin;-) die historische und anspruchsvolle Rennstrecke. Schnell eingecheckt, Sven hatte als die Mutter der Kompanie dankenswerterweise die Karten, etc. alles bereits vorher gekauft, und um 09:00 Uhr ging es für die 6 Fahrer in den ersten Stint. Ich selbst war als Fotograf mit dabei und bin nicht selbst gefahren.

    Die Einteilung der Stints war schlau - 2 Gruppen mit je 2x 25-Minuten-Stints. Passte. 25 Minuten fahren, 30 Minuten warten. Für Fahrer und Autos genau richtig. Schließlich hatten wir 35° Grad Wüstenbedingungen.

    Die 4 Stints lang hatten alle viel Spaß. Michel, TheStig, war als Neuling das erste Mal in Spa dabei und machte seine Sache richtig gut. Die anderen waren schon kampferprobt - speziell Boesi kennt auf der Strecke nur eins: Keine Freunde. Er fuhr wie ein junger Gott, schaltete schneller, drehte höher, presste das letzte aus seinem zuverlässig laufenden Tuning-M2 und konnte eigentlich in jedem Stint die meisten Fahrer im Feld immer wieder überholen. MASCHIIIINEEEE!!!

    Was mich selbst als Zuschauer überraschte, wie harmonisch und respektvoll es auf der Strecke zuging. Die ca. 20 Fahrer pro Stint verteilten sich sehr schnell über die gesamte 7,0 km lange, tektonisch einzigartig gelegene Strecke - direkt nach der ersten Runde hatten die Autos genug Abstand zueinander, dass jeder an seiner Ideallinie feilen konnte... Natürlich waren auch GT3RS und ähnliche Bomben dabei - die haben so manchen in den 25 Minuten überrundet.

    Am Ende haben wir noch zusammen Mittag gegessen und waren sichtlich begeistert und überzeugt: So ein Rennstreckentraining ist ab und zu genau das Richtige! Für Mann. Und Auto. Wir 7 hatten viel Spaß und das nächste gemeinsame Rennstreckentraining lässt sicher nicht lange auf sich warten.

    Zum Schluss ein paar schöne Fotos von uns...

    fullsizeoutput_1745.jpeg DSC_4551.JPG fullsizeoutput_17df.jpeg fullsizeoutput_17e2.jpeg fullsizeoutput_17e5.jpeg fullsizeoutput_17ee.jpeg DSC_4554.JPG fullsizeoutput_1717.jpeg fullsizeoutput_1719.jpeg
     
    malte87, 102 Octan, The Stig und 10 anderen gefällt das.
  2. #2 Boscar, 05.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2018
    Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    fullsizeoutput_171c.jpeg fullsizeoutput_171e.jpeg fullsizeoutput_175b.jpeg fullsizeoutput_17f0.jpeg fullsizeoutput_176b.jpeg fullsizeoutput_176e.jpeg fullsizeoutput_176f.jpeg fullsizeoutput_1724.jpeg fullsizeoutput_1771.jpeg
     
    The Stig, _HighTower_, Zwesch und 5 anderen gefällt das.
  3. #3 Boscar, 05.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2018
    Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    fullsizeoutput_1733.jpeg fullsizeoutput_1734.jpeg fullsizeoutput_1736.jpeg fullsizeoutput_1737.jpeg fullsizeoutput_1739.jpeg fullsizeoutput_173b.jpeg fullsizeoutput_173d.jpeg fullsizeoutput_173f.jpeg fullsizeoutput_174e.jpeg fullsizeoutput_1751.jpeg
     
    The Stig, Robin_NL, _HighTower_ und 7 anderen gefällt das.
  4. #4 BMW M2 Competition, 05.08.2018
    BMW M2 Competition

    BMW M2 Competition 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Liest sich wirklich sehr spannend. Und die Fotos sind auch top. Da kriegt man selbst auch Lust.
    Danke fürs „Teilhaben lassen“.
     
    Boscar gefällt das.
  5. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Ja, ich bin eigentlich auch eher vorsichtig bei neuen Kontakten... dass der @Boesi bekloppt ist, weiß ja jeder - aber auch die anderen waren sehr nett und sympathisch. Boesi‘s Freunde halt...;-)

    Gerne immer wieder - Boesi sagte selber, dass aus diesen Forumsbekanntschaften echte Freunde wurden.

    Selten. Sehr selten.
     
  6. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sven
    Bossi , das hast du absolut top geschrieben. Es war ja auch ein klasse Tag mit allen . Die AMG Banditen ( Dominik , Manuel und Falk ) kenne ich ja schon 7 Jahre . Und im der Tat sind wir richtig feste Freunde geworden .
    Manu hat ja in spa sogar Zeiten genommen ! Manu , Domi und ich sind überwiegend ziemlich konstant unter 3 Minuten gefahren und bis auf den Dreher von mir, dem Fehler wegen leerem Tank bei Stig , und dem einen esp Fehler bei Manu ging alles klasse und störungsfrei ab. Meine kl blauer Hengst hat seine Sache mal wieder völlig frei von Störungen super gemacht . Ich selten ein Auto was so zuverlässig auf dem
    Track war ! Ich hatte nur vorne Bremsbeläge wechseln lassen weil die alten etwas verglast waren !

    Aber wie schon gesagt : super Betrag , Olli !! :daumen:
     
    The Stig, _HighTower_ und Boscar gefällt das.
  7. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.123
    Zustimmungen:
    3.075
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Danke dir für den mega schönen Beitrag und die Eindrücke!
     
    The Stig, _HighTower_ und Boscar gefällt das.
  8. marc92

    marc92 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    15
    Einfach klasse!! Super cool, auch mal ein paar "Gesichter" zu sehen!! Menschen mit Benzin im Blut sind einfach ein besonderer Schlag Mensch, die verstehen sich in der Regel immer :weisheit:
     
    Boscar gefällt das.
  9. #9 Boesi, 07.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2018
    Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sven
    Ich habe hier noch nen Video vom Trackday in Spa das ich mit Erlaubnis von Bossi posten darf.
    Das sind etwa 15 Minuten aus einer Session . Da geht es recht flott voran.
    Das Video hat mein Kumpel im A45 FL mit einer GoPro gemacht. ich komme da auch gegen Ende drin vor.


     
    BMWPeter gefällt das.
  10. #10 1er Turbo, 07.08.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Patrick
    Super Beitrag:daumen:

    Da hier in letzter Zeit immer wieder wirklich tolle Beiträge zu Ausfahrten und Trackdays zu bestaunen sind, hat sich seit eine Frag in meinem Kopf festgesetzt. Und da in diesem Thread die geballte Erfahrung vorhanden ist, hau ich sie einfach mal raus:

    Würde mein Serien 120i aus 2018 mit der normalen Bremse und der Serienberifung (18 Zoll) eine flott gefahrene Runde überleben?
    Dass der Nürburgring zu hart wäre ist mir klar, aber Spa ist ja doch um einiges kürzer. Also nehmen wir einfach mal Spa als Beispiel.
    Ich gehe auch Davon aus dass sich durch die Bremstechnik bestimmte unterschiede ergeben (kurzes, hartes Bremsen oder langes, langsames Bremsen)

    Eine kurze und knappe Antwort reicht mir.
     
  11. #11 Boesi, 07.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2018
    Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sven
    @1er Turbo

    Ich versuche deine Frage mal so gut wie möglich zu beantworten.
    Da stellt sich mir als erstes die Frage was du unter einer flott gefahrenen Runde verstehst. Dann ist Spa viel anspruchsvoller für die Bremse als die Nordschleife ( NS) . Du hast natürlich Recht mit der Aussage das Spa mit 7km Länge deutlich kürzer ist als die NS. Da ich aber den Kurs in Spa wirklich gut kenne und deswegen dort auch absolut voll fahren kann, denke ich dass die Bremsen deines 1ers , wenn ich den fahren würde, das möglicherweise nicht überstehen würden. Es hängt eben davon ab was du unter flott verstehst. Wir schreiben auch das wir flott fahren in Spa aber das bedeutet bei uns dass wir teilweise deutlich unter 3 min die Runde fahren.
    In Spa fahren wir in einer Runde mindestens 3mal über 200kmh. Einmal davon sogar fast 250 am Ende der Kemel Geraden wenn man aus Eau Rouge gut rauskommt. Und jedes Mal kommt danach eine Schikane wo man richtig in die Eisen geht.
    Wir schnell man mit dem 120i in Spa auf den Geraden und langgezogenen Kurven ( z.B. Blanchimont ) wird weiß ich natürlich nicht.
    Ich denke es ist besser mal ne Runde Nordschleife zu fahren. Vorher bissel Luft ablassen damit die reifen in ein vernünftiges Fenster kommen wenn sie warm werden und dann geht's ab. Sicherer ist aber natürlich der Track in Spa. Da sind an sich nur mega Auslaufzonen und die sind fast alle auch noch geteert. Also wenn du mit deinem 120i mal wirklich alles geben willst ist die Unfallgefahr auf der NS um Welten größer. Du musst entscheiden was dir wichtiger ist.
     
    1er Turbo gefällt das.
  12. #12 1er Turbo, 07.08.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Patrick
    Danke dir. Genau das waren bisher immer meine Bedenken. Als ich letztens am Nürburgring war hatte ich einen 220i dabei und wollte dann doch lieber nicht auf den Track. Die Unfallgefahr erschien mir einfach zu groß.
    Dass Spa für die Bremsen härter ist hätte ich persönlich nicht gedacht. Ich vermute mal das ein Track wie Hockenheim da deutlich schonender ist?
    Unter flott fahren verstehe ich, dass die Reifen noch NICHT quitschen. Einfach schön rund und mit einem guten zackigen Tempo. Die 200 würde ich vermutlich nur ankratzen können, eher 180.
    Aber wie ich ganz klar rauslese kommen selbst bei gekonnter Fahrweise sehr viel höhere Belastungen auf die Bremse zu als im Straßenverkehr. Vermutlich hätte ich doch die große Bremse dazu bestellen sollen. Die wäre vlt etwas standhafter.

    Deine Antwort hilft mir sehr weiter. :daumen:
     
  13. #13 frontside0815, 09.08.2018
    frontside0815

    frontside0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    33
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2009
    Hockenheim ist DER Bremsenmörder schlechthin. Jedes Bremsenmaterial was dort hält, hält überall.
    Nordschleife ist eine der Strecken, die am wenigsten bremsenbelastend sind, weil es nur 2 sehr langsame Kurven gibt.
     
    1er Turbo gefällt das.
  14. #14 1er Turbo, 09.08.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Patrick
    Also verstehe ich das richtig:

    Eine Strecke ist dann für die Bremsen anspruchsvoll, wenn es viel scharfe und langsame Kurven gibt. Das bedeutet auch dass Höhenunterschiede in der Strecke zweitrangig sind.:-k
     
  15. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sven
    Hockenheim ist auch hart für die Bremse ! Aber ich denke nicht wesentlich haerter als spa ! Und dass die nordschleife entspannt für die Bremse ist hatte ich auch schon erwähnt !

    @1er Turbo
    Hart für die bremsen ist wenn nach ner geraden oder sehr flotten Kurve ne enge Spitzkehre oder scharfe Kurve kommt wo man voll runter bremsen muss
     
    1er Turbo gefällt das.
  16. #16 1er Turbo, 09.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Patrick
    Top Danke. Ich finde das echt klasse dass ihr mir da mit eurer Erfahrung ein bisschen auf die Sprünge helft und mich nicht direkt als Laien abtut der eh nichts von Rennstrecke etc versteht. :daumen:
     
    Boesi gefällt das.
  17. #17 1er Turbo, 09.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Patrick
    Wenn ich das richtig verstehe, sollte ich also zuerst eine rund zu fahrende Strecke wie den Nürburgring besuchen und evtl etwas an meinen Bremsen verändern. Die ganzen Bremsenthreads werde ich mir mal anschauen. Gibt es sonst irgendetwas das an einem Serien 1er auf der Rennstrecke zu Grunde gehen könnte? Und habt ihr schon einmal ein organisiertes Rennstreckentraining besucht?

    Danach können wir auch gerne wieder über euer Erlebnis in Spa reden:mrgreen:
     
  18. #18 outcast, 09.08.2018
    outcast

    outcast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Spritmonitor:
    Logo, lohnt sich! Der Fahrer hat fast immer das höchste Verbesserungspotential :-)
     
    1er Turbo gefällt das.
  19. #19 RS_Borsti, 10.08.2018
    RS_Borsti

    RS_Borsti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Taufkirchen (Vils)
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Schon geschrieben! Das macht Lust dieses Jahr nochmal selber was zu machen :)
     
    1er Turbo gefällt das.
  20. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.123
    Zustimmungen:
    3.075
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Komm einfach mal hier an die NOS und dann fahr ich mit dir ein paar Runden mit.

    Ergänzung: Bremsen bekommt man überall klein.
    Auch auf der Nordschleife.
    Wenn man die Strecke allerdings kennt, kann man sie Bremsen-schonend fahren.
    Bitte dennoch bedenken, dass es sich bei der Nürburgring Nordschleife zweifelsohne um die gefährlichste Rennstrecke der Welt handelt.
     
    1er Turbo und Boesi gefällt das.
Thema:

03.08.18 M2-Renntraining Spa Francorchamps (Mit geilen Pic's!;-)

Die Seite wird geladen...

03.08.18 M2-Renntraining Spa Francorchamps (Mit geilen Pic's!;-) - Ähnliche Themen

  1. Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung

    Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung: Hallo M2 Competitionfahrer, bis zum 31.10.2019 haben wir für euch wieder eine tolle Aktion. Kennfeldoptimierung inkl. Vmaxaufhebung nach Wunsch...
  2. Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning

    Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning: Hallo Remusfans, aktuell haben wir für den M2 Competition eine tolle Aktion für die Remusabgasanlage. Wie immer ist die Lieferung direkt zu euch...
  3. M2 // HJS 300 Zellen DP

    M2 // HJS 300 Zellen DP: Hallo, Ich suche eine HJS 300 Zellen DP (mit ABE) für meinen bmw m2. Liebe Grüße
  4. 4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM

    4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM: [IMG] EUR 9,99 End Date: 04. Okt. 18:05 Buy It Now for only: US EUR 9,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. M2 Competition CS

    M2 Competition CS: Hallo, ich möchte Euch hier meinen M2 Competition vorstellen, den ich Anfang August abgeholt und zugelassen habe. Ausstattung: 2U71 BMW M2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden