Tuning vs. (BMW-)Garantie

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von Emanuel, 10.11.2009.

  1. #1 Emanuel, 10.11.2009
    Emanuel

    Emanuel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    Wie ist eure Meinung zum Thema "Motortuning vs. Verlust der BMW Garantie/Gewährleistung" ?

    BMW wird zwangsläufig irgend wann ein etwaiges Tuning herausbekommen. Veränderungen an der Software oder Zusatzsteuergeräte hinterlassen ja alle ihre Spuren. Ladedruckerhöhung, Einspritzmenge-/Zeit etc.

    Bin schon mal sehr gespannt auf eure Meinungen und/oder Erfahrungen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Laguna_Seca_Blau, 10.11.2009
    Laguna_Seca_Blau

    Laguna_Seca_Blau Guest

    mir war/ist das egal mit der garantie, habe meinen gleich ab den ersten km getunt..... und er fährt immernoch ohne probleme
     
  4. #3 Specter, 10.11.2009
    Specter

    Specter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Oliver
    immer schön warmfahren dann sollt nix passieren ;)

    hab meinen auch gechippt und würd es wieder tun !
     
  5. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Die Frage ist:
    Was interessiert unsere Meinung BMW?
    Wichtig ist was BMW denkt und nicht du.
    Und BMW denkt das Modifikationen an der Motorsteuerung zum Gewährleistungsverlust führen, Garantie geben Sie m.W. ja sowieso keine.
     
  6. #5 P0114, 10.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2010
    P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    2
    Folgendes sagt BMW dazu: *link entfernt*

    *link entfernt*
     
  7. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Hätte man aj auch gleich posten können :)

     
  8. krikra

    krikra 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ulm
    Das mag ja alles stimmen und das BMW nicht daran interessiert ist, dass Fahrzeuge verändert werden (außer durch eigene Teile, Performance) ist auch logisch - die Kohle für Individualiserungen wollen Sie selbst erwirtschaften. Warum hat BMW die Perfromance Teile und Kits auf den Markt gebracht? Weil es diesen Markt gibt.

    Im übrigen betrifft dies alle Tuner auch Schnitzer zum Beispiel, die Werksgarantie welche eigentlich keine ist sondern in Deutschland nur einer Gewährleistung mit Beweislastumkehr nach 6 Monaten erlischt. Deshalb bieten einige Tuner solche Garantieversicherungen gleich beim Kauf mit an oder schließen diese beim Produkt mit ein.

    Das Thema Gewährleistung/Garantie betrifft auch zum Beispiel Fahrwerksteile, Radreifenkombinationen oder Abgasanlagen - das vergessen einige. Bei Chiptuning wird oft das Thema Garantie angesprochen, ansonsten nur selten.

    Meinem Dad hat BMW zweimal die Gewährleistung in solchen Fällen (kein Chiptuning) abgesprochen. Jetzt fährt er einen ALPINA und dort wird die Garantie wohl wesentlich wohlwollender umgesetzt. Das mag daran liegen, dass es ofiziell kein BMW mehr ist und ALPINA in den Zulassungsunterlagen als Hersteller steht.

    Soweit meine Kenntnis...





    :cheer:
     
  9. #8 Alpinweiss, 10.11.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Imo ist BMW noch der einzige Hersteller der seine Fahrzeuge in D ohne Garantie verkauft.

    Die Mitbewerber haben alle eine zweijährige Garantie.

     
  10. #9 eric0815, 10.11.2009
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    bmw garantiert aber innerhalb der 2jahre nach zulassung alle "schäden" kostenfrei zu regulieren. is ja nix anderes als ne garantie :wink:
     
  11. #10 Alpinweiss, 10.11.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Warum dann nicht gleich ne Garantie :?:

    Hatte zwar noch keine Probleme mit der Regulierung aber dieses Zertifikat ist bei ner echten Garantie überflüssig ;)
     
  12. #11 derBarni, 10.11.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Der wesentlich Unterschied zu den "Original"-Tuningmaßnahmen und "Fremdanbietern" besteht darin, dass BMW selbst für seine eigene Entwicklung und Technik gerade steht und das (natürlich) nicht für andere übernehmen kann/will.

    Schnitzer und Alpina sind Sonderfälle, weil sie selbst als Hersteller auftreten!
     
  13. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Schnitzer aber nicht wirklich, oder?
    Gilt der Sonderstatus nicht nur für Alpina-Fahrzeuge, die beim KBA als eigener Hersteller registriert sind? :-k
     
  14. krikra

    krikra 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ulm
    Mein Bruder ist Ingenieur bei BMW und fuhr auch schon Schnitzer, er meinte ALPINA hat den Status Fahrzeughersteller - AC-Schnitzer nicht, da Sie "nur Tuner" wären und keine eigenen Modelle anbieten würden wie zum Beispiel den BMW D3 von Alpina. Schnitzer hätte sich auf das individualisieren fokusiert.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden BMW 1er Ratgeber an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 derBarni, 10.11.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Sorry, hab ich verwechselt... Alpina auf jeden Fall, Hartge war der andere... :whistle:
     
  17. #15 BMWlover, 10.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.403
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Hartge ist meines Wissens nach ein Tuner. RUF ist ein Hersteller a la Alpina, sonst kenn ich keinen.
     
Thema: Tuning vs. (BMW-)Garantie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. chiptuning garantieverlust bmw

    ,
  2. bmw tieferlegen garantie

    ,
  3. bmw chiptuning mit werksgarantie

    ,
  4. leistungsoptimierung erlischt die garanti bmw,
  5. harting tuning und bmw garantie,
  6. bmw chiptuning mit garantie,
  7. bmw motor tuning mit garantie
Die Seite wird geladen...

Tuning vs. (BMW-)Garantie - Ähnliche Themen

  1. BMW Benziner oder Diesel?

    BMW Benziner oder Diesel?: Hey, in kürze will ich mir mein erstes eigenes Auto zulegen und habe mich dabei schon mal für den BMW 1er E87 entschieden. Die Frage ist nur ob...
  2. Remote Services und andere BMW Onlinedienste gehen nicht

    Remote Services und andere BMW Onlinedienste gehen nicht: Hallo zusammen, Heute wollte ich aus der Ferne meine Standlüftung starten, da das Auto den halben Tag in der Sonne stand, plötzlich kam ne...
  3. BMW 325i E92 Endschalldämpfer

    BMW 325i E92 Endschalldämpfer: Verkaufe im Auftrag eines Freundes seinen originalen Endschalldämpfer vom 325i E92 Coupe. Der ESD war ca. 90.000km verbaut. Preis: 110€ + 10€...
  4. Grad der originalen Scheibentönung BMW E87

    Grad der originalen Scheibentönung BMW E87: Hallo, ich bin auf der Suche nach dem Grad der originalen Scheibentönung beim BMW E87. Ich möchte an meinem 118d die hinteren Scheiben sowie die...
  5. 4x Winterkompletträder (Stahlfelgen) BMW F20/F21 - Goodyear neuwertig

    4x Winterkompletträder (Stahlfelgen) BMW F20/F21 - Goodyear neuwertig: Hallo zusammen, ich verkaufe meine 4 Winterkompletträder mit Reifen der Marke Goodyear. Die Räder/Reifen wurden eine Seison gefahren, daher...