Reifenverschleiß durch RFT außen/ Kulanz von BMW

Dieses Thema: "Reifenverschleiß durch RFT außen/ Kulanz von BMW" im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von rick, 16.08.2009.

  1. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Moin,
    habe eben nen Servicemeister von BMW kennengelernt und der hat mich darauf aufmerksam gemacht dass meine Reifen außen total abgefahren wären. Er meinte dass das durch die verstärkte Außenkannte der Reifen kommt. Reifen sind DOT 2006.

    Jetzt meinte er, dass es die Möglichkeit gibt, dass bei BMW zu reklamieren und dadurch neue Reifen bekommt, wo BMW finanziell was zusteuert. Klingt abgedroschen aber die haben bei denen schon mehrere Fälle gehabt.
     
  2. petzi1

    petzi1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich mir kaum vorstellen das kommt vom schnellen autobahn fahren und anschliessen die autobahnausfahrt raus. vorne links sollte der verschleiss höher sein. Die Runflat sind halt steifer!!

    Aber da der Reifen ein Verschleissteil hoch 3 ist glaub ich kaum dass da was finanziell geht!

    Wie alt ist denn dein bmw überhaupt!?? :roll:
     
  3. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Runflat und BMW halt...

    Mit nonRFTs hab ich keine Probleme mehr und auch viel bessere Haftung.
     
  4. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    der ist fast 2 Jahre alt. also die reifen sind vllt 12000 km gelaufen
     
  5. #5 Sternspeiche, 16.08.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    0
    Neeee.... :D
    Die RFTs lassen durch die kräftigere Wand natürlich höhere Kurvengeschwindigkeiten zu. Haftung hast du höchstens schlechtere wenns regnet und deine RFTs auf knappe 1,6mm Mindestprofiltiefe runtergerannt waren... :D

    Vorteil von nonRFTs ist aber definitiv die Tatsache, dass die Reifen nicht so viele Stöße von Bodenwellen weitergeben, echt viel angenehmer :daumen:
    Hab 116i mit RFT und Cabrio ab Werk ohne RFT, einfach viel bequemer, dafür in den Kurven lahmer :wink:
     
  6. #6 oVerboost, 16.08.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:

    Gibt hier schon irgendeinen Thread zu dem Thema. Habe auch schon durchaus davon gelesen, dass man das Reklamieren kann.
     
  7. petzi1

    petzi1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ja dann schreibt mal wie ihr genau des gemacht habt. Weil mein vorderer linker is echt schon aussen arg runter und in der mite hat er noch 5 mm!!
     
  8. #8 Sternspeiche, 16.08.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt auf meinem über 50000km, davon bestimmt die Hälfte auf den Sommerrädern, krieg ich da auch neue??? :grins:
    Also im ernst, wenns geht, dann schreibt mal eure Erfahrungen :wink:
    Vll. krieg ich ja auch nen 10er pro Reifen Rabatt :D
     
  9. #9 oVerboost, 16.08.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Du magst dich jetzt vllt lustig machen, aber mir sind in diesem Punkt durchaus Kulanzfälle bekannt, natürlich nicht bei so hohen Laufleistungen wie bei dir!!!
     
  10. #10 Sternspeiche, 16.08.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    0
    naja, wenns blöd läuft und der Reifen eben abgesehen von der Außenflanke noch ok wäre, dann könnte man da wirklich was machen, ich kann ja nix dafür, dass es ab Werk keine anderen Reifen gab als RFT, oder?
     
  11. #11 HavannaClub3.0, 16.08.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.986
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    abgewandert!
    das ist falsch.
    durch die härteren Flanken hat der RFT geringere Lenkwinkel und die Lenkung fühlt sich direkter an. die Kurvengeschwindigkeiten sind aber definitiv geringer.
    Grund: für optimale Haftung muss möglichst die gesamte Lauffläche des Reifens mit möglichst gleichmässigem Druck auf der Strasse aufliegen. um das zu können muss sich der Reifen gleichmässig verformen - was der RFT aufgrund der dazu zu steifen Flanken aber nicht kann. deshalb fährt der sich ja aussen ab. dort macht die Steife Flanke zuviel Druck und der Rest der Lauffläche bekommt zuwenig...
     
  12. #12 blackfreedom, 17.08.2009
    blackfreedom

    blackfreedom 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz, Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    ja so ists leider mit den RFTs
     
  13. #13 Muehlenmann111, 17.08.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.275
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Etwas off-topic:

    Für die Umsteiger auf Non-Runflats, was habt ihr euch alles ins Auto dazu gelegt? Sprich was braucht man`? Wagenheber und so n Reifensprayschaumgedings? Da gibts doch auch einzelne Flaschen die mit Druck arbeiten oder braucht man da sowas mit nem Kompressor?
     
  14. #14 oVerboost, 17.08.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Kompressor, Rest kannst eh vergessen und selbst der hilft nur bei kleinen Löchern.
    Und ob ein Pannenset überhaupt Pflicht ist, weiß hier auch niemand. Wurde schon ein paar mal diskutiert.
    Wagenheber hab ich mir nicht reingelegt. Wozu auch?
    Desweiteren hab ich ja noch den BMW Pannenservice. :wink:

    @Mühle: Fährst du im Winter auch RFT?
     
  15. #15 Muehlenmann111, 17.08.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.275
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Ich hab meinen ja erst seit Juni, besitze also noch keine Winteräder. Zum Winter hin kommen dann Winterreifen auf meine 142er, Runflats sind aber nicht geplant, habe hier ja nicht sonderlich positives von gehört, deshalb habe ich jetzt einfach mal gefragt.

    Ob es was bringt oder nicht ist mir relativ wurschd, möchte nur das minimum dabei haben damit mich die Grünen bei ner Kontrolle nich fi***** können.

    :wink:
     
Thema: Reifenverschleiß durch RFT außen/ Kulanz von BMW
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. runflat reifen abn

Die Seite wird geladen...

Reifenverschleiß durch RFT außen/ Kulanz von BMW - Ähnliche Themen

  1. Keine Kulanz mehr ? Ich dachte ich bin bei BMW

    Keine Kulanz mehr ? Ich dachte ich bin bei BMW: Hallo, ich möchte hier einmal kurz mein Leid klagen ! 2010 habe ich meinen E87 118i als gebrauchten Werkswagen von BMW mit 6500km Laufleistung...
  2. Reifenverschleiß

    Reifenverschleiß: Hallo Zusammen, ich wollte nur mal in die Runde fragen, ob noch weitere Probleme mit extremen Reifenverschleiß haben. An meinem 118d 11/2011...
  3. Reifenverschleiß

    Reifenverschleiß: Hab heute mal mein Profil der Sommerreifen gemessen. Vorne noch 8 mm (also quasi neu) und hinten nur 5 mm. :shock: Die Reifen sind jetzt wie das...
  4. Kulanz der BMW Werkstatt: geht doch

    Kulanz der BMW Werkstatt: geht doch: Hallo zusammen, ich habe über meine Probleme mit "verstellter Achse" und die Unfallunterstellung schon berichtet....
  5. Reifenverschleiß

    Reifenverschleiß: Hey !! hab mal ne Frage an euch: Ich fahr jetz seit fast 1,5 Jahren mein 1er....hab bisher knappe 17 Tkm gefahren und die Sommerreifen sind...