Ich hab's geschafft. Klimaanlage auf Automatikbedienteil umgerüstet

Dieses Thema im Forum "Klima und Heizung" wurde erstellt von HDIuser, 01.04.2010.

  1. #436 HerrXX231, 27.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2012
    HerrXX231

    HerrXX231 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Doppelpost, bitte löschen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #437 Donturbo, 07.01.2012
    Donturbo

    Donturbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand wo ein aktueller Teilekatalog und WDS zu finden sind? Um einen passenden Klimakasten mit Schichtungsklappe für einen Diesel zu finden
     
  4. BIVI

    BIVI 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leopoldshöhe, Lippe
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Großen Respekt!!!
     
  5. #439 HerrXX231, 03.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012
    HerrXX231

    HerrXX231 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hallo,

    Freitag Nachmittag:
    heute Nachmittag habe ich angefangen mit dem Projekt "Klimaanlage umbauen auf Klimaautomatik"... Leider ist es sehr schnell schon dunkel und auch sehr kalt geworden..-20 Grad:? ...allerdings habe ich jetzt schon Verkleidung, Armaturenbrett und I-Tafel Träger abgebaut....Es ist nicht wirklich schwer allerdings gibt es doch einiges zu beachten....

    Beim I-Tafel Träger....es sind nicht 14 Schrauben, sondern 17 Schrauben!!!
    Eine Schraube(TX30, Schraubenkopf zeigt nach oben), die sich hinter der Lenksäule befindet, ist wieder mal sowas von verbaut....selbst mit kleiner Ratsche und TX30 Einsatz wirklich schwierig....

    Die andere "Problem" Schraube, die u.a. für die Fixierung des I-Tafel Trägers im Bereich Lenksäule zur Trennwand verantwortlich ist, kann nur mit einer extremen Nussverlängerung entfernt werden...Ich habe allerdings nicht angenommen, dass mit extrem, auch "wirklich extrem" gemeint ist....

    Tragrohr demontieren:
    Das Tragrohr ist an 17 Stellen verschraubt:
    4x Mutter M8 (jeweils 2x links & rechts hinter den seitlichen Ausströmern)
    2x Schraube M8 oberhalb des Klimakastens am Tragrohr
    4x Schraube Vielzahn oberhalb der Lenksäule
    1x Schraube TX30 (1x rechts neben der Lenksäule - ist sehr versteckt und Schraubenkopf zeigt nach oben)
    -> Winkelschraubendreher TX30 oder Bit + Schraubenschlüssel erforderlich
    4x Schraube TX30 (alternativ 13er Ringschlüssel) je links und rechts unmittelbar an der Lenksäule, überhalb und unterhalb
    1x Schraube M8 links unterhalb Schaltzentrum Mitte (wurde schon entfernt bei Ausbau Armaturenbrett)
    1x Schraube M8 im Motorraum oberhalb der Lenksäule

    Jetzt hängt der Klimakasten frei, abgesehen von den Leitungen muss noch die eine Schraube suchen, die von der Trennwand aus den Klimakasten sichert... allerdings nicht mehr heute !..

    Sonntag Vormittag:
    heute habe ich mich wieder dem Projekt gewidmet und die Leitungen vom Klimakasten "Klimaanlage" gewidmet getrennt....

    Die Klimaleitungen am Expansionsventil nur dann lösen, wenn vorher das Kältemittel evakuiert wurde...

    es reicht, wenn die linke von den beiden Imbus schrauben gelöst werden, dannach die 2 TX 30 Schrauben entfernen, wichtig allerdings hierbei die Halteklammer unbedingt festhalten...

    Anschließend Leitungen beiseite "räumen" und die Leitungen am Heizkörper trennen.....ich habe vorher beide Leitungen abgeklemmt....allerdings ist die Kühlflüssigkeit am Heizkörper ausgelaufen, unbedingt einen kleinen Becher bereithalten...

    die obere Leitung lässt sich nur entfernen , wenn der Sprengring zurückgedrückt wird und gleichzeitig nach hinten gezogen wird....anschließend kräftig am Schlauch ziehen.....

    die untere Leitung ist an einem Winkelstecker befestigt.......hier sei allerdings erwähnt dass es einen Draht in U Forn gibt, den man mit einem kleinen Minus Schraubenzieher an der Unterseite nach unten drücken muss....anschließend lässt es sich ganz "leicht" abziehen....

    Bevor jetzt der Klimakasten entfernt werden kann, gibt es noch eine Schraube im Motorraum, die den Kasten sichert, am besten den Deckel vom Motor entfernen, und mit "Spezialwerkzeug" die TX 30 Torxschraube entfernen
    ...Ist relativ lang....(Schraube ist hinter einer schwarzen, runden Plastikabdeckung)

    Jetzt hängt der Klimakasten frei......

    Bevor er jetzt aber "entfernt werden kann, den roten Stecker zum Zuheizer entfernen, einfach abziehen, beim Massekabel (Schwarz) muss man die Mutter lösen (einfach dem Kabel folgen)...

    Jetzt kann er entfernt werden, aber vorsicht.... es können Kühlwasserreste austreten.....unbedingt vermeiden,

    Anschließend alles wichtige am alten abbauen, am neuen Klimakasten im Verdampferbereich das Kodenswassergitter einbauen, allerdings sollte man hierbei die lange Plastiknase abschneiden, behindert ansonsten den Einbau....

    Der Deckel muss natürlich hierbei am neuen Klimakasten entfernt werden
    Ich konnte den alten Verdampfer nicht einbauen, egal wie ich es versuchte , er lies sich nicht einbauen...gut dass ich vorgesorgt hatte und einen neuen "passenden" besorgt hatte...Typ "Valeo".....

    Der Heizkörper passt hingegen perfekt (zumindest traf es bei mir zu) , den alten ausbauen und im neuen einbauen....dabei die Schrauben an dem Aschlussblock beachten....

    Anschließend den elektrischen Zuheizer noch einbauen.....(2 Schrauben), liegt im selben Schacht vom Heizkörper...

    Stellmotoren und Kabelbaum, zwei Temperatursensoren und den Verdampfertemperatursensor einbauen....

    Anschließend auf der Rückseite die Halterung für den Klimakasten anbringen und den runden Schaumstoff für die Dichtung....

    Beim Klimakasten "AUTOMATIK " Einbau, darauf achten, dass auch wirklich der richtige eingebaut wird :wink:

    Spätestens hier sollte man zu zweit sein, da es hier etwas schwierig wird....die Leitungen durch die Trennwand fädeln, dabei die Dichtung nicht vergessen,....jetzt muss einer den Klimakasten festhalten und an die Trennwand halten" , aber nicht viel Kraft aufwenden.....wenn die Befestigung an der Trennwand zu sehen ist, die Schraube wieder vom Motorraum aus einsetzen, allerdings muss man hierbei erst einmal die Schraube richtig reindrücken, bevor sie festgezogen werden kann, ansonsten kann sie nicht richtig festgezogen werden....einfach mal genau hinsehen, da es hier nicht einfach ist....

    Wenn der Klimakasten gut gesichert ist kann er wieder angeklemmt werden und das Auto wieder "zusammengebaut" werden.....

    Ich habe den Klimakasten "Automatik" jetzt eingebaut, Leitungen angeklemmt und den I-Tafel Träger wieder eingesetzt....

    Jetzt ist es allerdings wieder dunkel geworden....morgen bin ich fertig.....
    Es sei zu erwähnen, dass für den Klimaautomatik- Umbau mindestens zwei Tage eingeplant werden muss.....

    Montag:_

    Alle Schrauben wieder festgezogen, Armaturenbrett eingebaut und alles was dazugehört...__>FERTIG

    Achja:

    Um jetzt auf den eigentlich "Threadanfang" wieder zurückzukommen....:

    Ich habs jetzt auch geschafft, Klimabedienteil Manuel auf Klimaautomatik "Bedienteil" zu tauschen!!!:twisted:

    Klimaautomatik funktioniert hervorragend.....!!!
     
  6. #440 david_hh, 05.02.2012
    david_hh

    david_hh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    Also ich weiß, dass das Bedienteil vom X3 nicht geht, aber wie sieht's denn mit dem Klimaanlagenbedienteil des 1er F20 aus?

    Funktioniert das nicht?
     
  7. #441 viruzz23, 06.02.2012
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Hat das nicht völlig andere Maße?
     
  8. #442 Donturbo, 13.02.2012
    Donturbo

    Donturbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    @ HerrXX231 schick mir mal deine E-Mail kann dir keine PM mehr schicken. Hätte noch einen Tip fürs CIC!

    Gruß
     
  9. #443 Donturbo, 22.02.2012
    Donturbo

    Donturbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hab heute auch mit dem Umbau auf Klimaautomatik begonnen. Gute Beschreibung aber so dramatisch wie es hier beschrieben ist find ichs nicht...
     
  10. #444 Dr34mC4tch3r, 23.02.2012
    Dr34mC4tch3r

    Dr34mC4tch3r 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Olli
    Hi, eine Frage zu dem Kabelsatz Heiz/Klimagerät

    hab hier ein Kabelsatz Valeo 6 932 685

    Leider kann ich den nicht im ETK finden, hat jemand Informationen zu dem Kabelsatz? Es geht mir eigentlich um den Anschluss für den Zuheizer? Kann ich den dafür verwenden, also inkl. Zuheizer.. oder müsste ich den Kabelsatz mit der Endung 684 haben?
     
  11. #445 david_hh, 27.02.2012
    david_hh

    david_hh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    Weiß jemand, wo ich schnell (!) die Blende für's Automatik Bedienteil her bekomme?
     
  12. #446 david_hh, 27.02.2012
    david_hh

    david_hh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    Ich brauch nur noch die Blende, ansonsten funktioniert alles (auch ohne Umbau von Klima zu Automatik), musste lediglich das Bedienteil wechseln.

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  13. #447 eric0815, 27.02.2012
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    hm dann würde ich mir aber auch ein facelift klimabedienteil einbauen wenn ich schon nen facelift fahre :wink:
     
  14. #448 david_hh, 27.02.2012
    david_hh

    david_hh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    wenn das FL Bedienteil funktionieren wuerde, ja :-(
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden BMW 1er Ratgeber an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #449 Donturbo, 27.02.2012
    Donturbo

    Donturbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollte es nicht funktionieren? Funktioniert sogar in meinem vFL mit nachgerüsteter Klimaautomatik. Blende bekommst du bei BMW, ist nicht teuer!
     
  17. #450 david_hh, 28.02.2012
    david_hh

    david_hh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    Wenn man auf die Klimaautomatik umrüstet, mag das schon stimmen.
    Wenn man dies aber nicht tut, kann das richtige Bedienteil schon viel ausmachen (siehe Seite 1 - 23)
     
Thema: Ich hab's geschafft. Klimaanlage auf Automatikbedienteil umgerüstet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schichtungsklappe bmw e90

    ,
  2. verdampfer bmw e90 tauschen

    ,
  3. bmw x3 f25 1 zonen klima

    ,
  4. bmw e90 klima anlernen,
  5. bmw e90 klimabedienteil kalibrieren ,
  6. e83 m umbau,
  7. bmw x3 e83 klimaautomatik nachrüsten,
  8. bmw lueftung initialisieren,
  9. w219 klimainbedinteil Fond tauschen,
  10. bmw klimaanlagen bedienteil ändern,
  11. klimaalage bmw x3 von 1 zoon auf 2 zoon umbauen,
  12. stellmotor bmw 320d ausbauen,
  13. bmw x3 f25 klima bedienteil tauschen,
  14. bmw x3 f25 klimaautomatik,
  15. manuelle klimaanlage e91,
  16. klimasteuerung x3 e83,
  17. bmw e90 klimabedienteil tauschen,
  18. bmw klimabedinteil wegseln,
  19. e90 klimabedienteil tauschen,
  20. bmw e90 klimabedienteil ausbauen
Die Seite wird geladen...

Ich hab's geschafft. Klimaanlage auf Automatikbedienteil umgerüstet - Ähnliche Themen

  1. 116i Klimaanlage kühlt nicht richtig

    116i Klimaanlage kühlt nicht richtig: Hallo liebes Forum, ich habe mir vor zwei Wochen einen gebrauchten 116i (BJ 2009) gekauft. Auto hat nur 100.000km drauf und ist in einem guten...
  2. Zusammenhang Verlust Servoöl / Klimaanlage?

    Zusammenhang Verlust Servoöl / Klimaanlage?: Hallo zusammen, Mein 120d mit Aktivlenkung verliert schon länger kleinere Mengen Servoöl (Divinol CHF 11s). 250 ml reichten ca. Ein halbes Jahr....
  3. Warme feuchte Luft aud Klimaanlage

    Warme feuchte Luft aud Klimaanlage: Hallo, ich war gestern seit langem mal wieder mit meinem 1er Coupe unterwegs und hatte beim ausschalten der Klima mal wieder feststellen müssen...
  4. Problem mit Klimaanlage

    Problem mit Klimaanlage: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner Klimaanlage (ich habe keine Klimaautomatik) am E82 N47 120d FL. Das Problem: Wenn ich die...
  5. Klimaanlage "zischt" beim Einschalten

    Klimaanlage "zischt" beim Einschalten: Hallo Zusammen, wenn sich nun mein 1er aufgeheizt hat, schalte ich bei meiner Klimaautomatik die Klimaanlage an. Seit neuestem höre ich ein...